Welche Lauflernsandalen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von landaba 02.05.11 - 09:00 Uhr

Hallo zusammen,

meine Zwillinge fangen jetzt langsam an zu laufen und deshalb suche ich Lauflernsandalen die Sohle sollte sehr flexibel sein und die Schuhe sollten über die Knöschel gehen.

Habt ihr Tipps?

LG Nadja mit Leonard & Vincent(13M) und #ei (19SSW)

Beitrag von rosenfan 02.05.11 - 09:11 Uhr

Hallo,

wir haben sehr gute Erfahrungen mit der Marke Superfit gemacht. Schön weich, tolle Qualität, klasse!

Kosten zwar um die 40 EUR, aber gute Schuhe sind gerade zum Anfang sooo wichtig.

LG
Lea

Beitrag von elistra 02.05.11 - 09:12 Uhr

im grunde brauchst du die nicht. nur so als tip, gerade bei zwillingen müßtest du die ja doppelt kaufen und barfuß laufen ist ja auch viel gesünder.

schuhe brauchen die kinder im grunde erst, wenn die witterung es notwendig macht die füße zu schützen. z.b. im herbst/winter. du könntest dir das schuhekaufen jetzt im frühjahr/sommer im grunde ersparen und erst im herbst die ersten kaufen.

jetzt wäre es wie gesagt ideal die kinder einfach barfuß laufen zu lassen und wenn man bedenken wegen scherben oder ähnlichem hat, einfach ein paar lederpuschen anziehen.

Beitrag von landaba 02.05.11 - 09:23 Uhr

Ja so handhaben wir es immoment, allerdings sind die Füße immer Klitschnass.
Wenn es in der Nacht geregnet hat, ist der Sand auf dem Spielplatz trotzdem nass#gruebel trot 22

Beitrag von elistra 02.05.11 - 11:33 Uhr

stört deine kinder das? meiner tochter ist das egal.

Beitrag von dentatus77 02.05.11 - 11:41 Uhr

Hallo!

Naja, nasse Füße sind ja nicht wirklich gesundheitsfördernd.
Bei nassem Sand würd ich allerdings lieber nen geschlossenen Schuh wählen als Sandalen.

Und welcher Schuh für das Kind optimal ist, läßt sich so pauschal nicht sagen. Meine Tochter hatte zunächst eine geschlossene Sandale von EB Kids (sehr günstig bis billig), die hatte damals super gesessen, war aber wohl Zufall, der nächste EB-Schuh (im Internet bestellt und anfangs noch zu groß) war ne Katastrophe und ist nie zum Einsatz gekommen. Bei uns passt eigentlich nur Däumling, weil die Füße zu schmal sind.

Von superfit hatte ich einmal einen Lauflernschuh, da fand ich persönlich die Sohle recht fest, aber es war auch ein sehr kleiner Schuh.
Gut und relativ günstig sind wohl auch die Bama Schuhe von Reno, die gibt es auch in verschiedenen Weiten.

Liebe Grüße!

Beitrag von elistra 02.05.11 - 19:11 Uhr

klar wenn es draussen kalt ist logisch, das kind soll ja nicht frieren, aber wenn es warm ist, sind nasse/feuchte füße nun nicht so schlimm. einmal durch die pfütze am matschespielplatz und schon ist mehr als nur die füße nass.

Beitrag von kathrincat 02.05.11 - 09:49 Uhr

über den knöchel für was? du kaufst sandalen mit weicher sohle und gut.

Beitrag von kati09 02.05.11 - 10:00 Uhr

Hallo,
wir hatten die Lauflern-Sandalen von Richter für beide Kinder und waren sehr zufrieden. Guter Sitz, kaum Verschleiss und sicheres Laufen. Sind nur leider ziemlich teuer, aber wenn die Füße nicht explodieren kannst Du sie bis in den Herbst tragen!
Grüße, Kati

Beitrag von jujo79 02.05.11 - 13:16 Uhr

Hallo!
Wir haben letzte Woche Sandalen für unsere Tochter gekauft, die zwar schon 2 1/2 ist, aber eine felxible Sohle sollten die Schuhe trotzdem haben. War ganz schön schwierig, da die meisten Sohlen ja recht hart sind. Leider gibt es von den extrem flexiblen Schuhen von Elefanten keine Sandalen :-(. Wir haben uns dann für Superfit entscheiden und sie läuft wirklich gut drin. Sie hat sich gegen die rosa Variante und für die blaue mit Schildkröte an der Seite entscheiden ;-).
Grüße JUJO

Beitrag von murkelchen72 02.05.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

meine Zwillingsjungs haben im letzten Jahr Lauflernsandalen von Ricosta bekommen, die waren top und mit 39,95 noch verhältnismässig günstig.

Ich gehe eigentlich immer ins Fachgeschäft und lass mich da beraten.

LG