Ab wann fängt Baby an nach Spielzeug zu greifen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chayenne-blue 02.05.11 - 09:03 Uhr

Guten morgen.

Meine Frage steht ja schon oben. Ich wollte mal wissen, ab wann eure Kleinen zum greifen angefangen haben. Mein Sohn ist jetzt 13 Wochen alt, aber für Spielzeug interessiert er sich nur wenn man es vor sein Gesicht hält, aber dass er es greifen möchte, macht er noch keine Anstalten...

Dafür dreht er sich schon ständig vom Bauch auf den Rücken... :-)

LG Chayenne-Blue

Beitrag von pregnafix 02.05.11 - 09:38 Uhr

Miriam hat mit 3,5 Monaten zum ersten Mal nach dem Spielzeug am BabyGym gegriffen. ;-)

Hier zu sehen:
http://bauchblume.blogspot.com/2010/09/fortschritte.html

Beitrag von miri83 02.05.11 - 09:47 Uhr

Milo hat mit 13 Wochen das erste Mal gezielt nach den Ringen, Stangen etc. am Spielbogen gegriffen...zudem zieht er auch seit dem immer seinen Steiff-Teddy im Laufgitter zu sich :-)

Dafür macht unser Junio mit nun 14 Wochen noch keinerlei Anstalten sich drehen zu wollen...

LG Miri mit Milo #verliebt

Beitrag von maerzschnecke 02.05.11 - 11:17 Uhr

So unterschiedlich sind die Kleinen eben...

Emilia dreht sich noch nicht von Bauch auf Rücken oder umgekehrt. Dafür greift sich nach Spielsachen, die ich ihr entweder hinhalte oder wenn sie unter dem Spielbogen liegt. Am interessantesten sind für sie aber im Moment Plastiktüten (die bekommt sie natürlich nur, wenn Mama oder Papa dabei sind) - die rascheln nämlich so schön. Sie ist jetzt 13 Wochen alt, am Mittwoch wird sie 14 Wochen.

Man sollte nicht zuviel von seinem Kind erwarten. Es lernt eines nach dem anderen. Das eine Kind lernt eben erst das Greifen, dafür dreht sich das andere Kind früher. Das eine Kind krabbelt früh, das andere Kind versucht es gleich mit dem Laufen.

Also keep cool ;-)

Beitrag von tyson08 02.05.11 - 11:59 Uhr

Hi
mein kleiner wird am Mittwoch ebenfalss 14wochen und greift seit gestern auch gezielt an sein spielbogen und füsse. Dafür dreht er sich meist nur wenn es ausversehen mal klappt
,er hat es aber auch etwas schwer da er noch eine tübinger schiene trägt und somit ist er in Sachen Bewegung etwas eingeschränkt.
Lh