negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saho84 02.05.11 - 09:04 Uhr

Hallo ihr lieben!

Oh man, ich konnte es heute morgen wieder nicht sein lassen, und habe einen TEst gemacht! Bin ES+11/12 #klatsch und habe einen 10er von Nadal benutzt!
Der war natürlich negativ! Noch negativer geht es gar nicht mehr!! Strahlend weiß!
Wirklich ärgern tu ich mich nicht, aber drehe langsam durch! Das ist jetzt ZT 39!!!! #schmoll und ich will endlich meine Tage bekommen oder einen pos Test haben! Kann doch nicht sein! Mein erster Zyklus nach der Pille war so schöne 26 Tage lang! Und jetzt????...ein verschobener ES und nur Unterleibsschmerzen und Übelkeit!
Wahrscheinlich alles vor Nervösität!!

Sorry, wollte das nur mal los werden!!!
#herzlich

Beitrag von carrie23 02.05.11 - 09:12 Uhr

Nun wenn dein Eisprung so spät war wirst du diesmal wohl einen 41-42 Tage Zyklus haben.
Du hattest erst die Pille abgesetzt, es kann bis zu einem Jahr dauern bis du wirklich regelmäßige Zyklen hast.
Die Unterleibsschmerzen und Übelkeit sind wahrscheinlich PMS, unter der Pille hat man das nicht und du und dein Körper müsst mit den neuen Schmerzen erst einmal fertig werden.
Es kann auch durchaus sein dass diesen oder nächsten Zyklus noch heftige Schwindelanfälle dazu bekommst, Brustziehen ( hat man nicht nur in einer Schwangerschaft ) Pickel, extreme Müdigkeit ect.
Ich hatte schon mal alles auf einmal udn dann wieder kaum was.
Momentan hab ich während meiner Periode am ersten Tag ( dieser ist bei mir morgen ) heftige Schmerzen in der Blinddarmgegend.
Ich sag dir da hast das Gefühl das Ding bricht durch nur ist mein Blinddarm tip top, es sind nur Menstruationsschmerzen:-[

Beitrag von saho84 02.05.11 - 09:30 Uhr

ja, das ist alles nicht mehr schön! Brustziehen, Pickel (ich hatte nieeee Pickel!!!) und Müdigkeit habe ich auch! Aber im letzten Zyklus auch schon! Ich hoffe einfach, dass die Mens bald kommt und ich mit dem nächsten Zyklus beginnen kann!

Aber irgendwie fühle ich mich grad schlecht, und mir ist zum heulen zumute!

LG und Danke!

Beitrag von carrie23 02.05.11 - 09:55 Uhr

Das kenne ich.
Damals als wir es versucht haben waren die ersten 6 Monate kein Problem.
Ab dem 7. Monat hab ich bei jedem negativen Test geheult.
Nach zwei Jahren hat es geklappt, leider nur für 6 Wochen.
Doch mittlerweile hab ich drei gesunde Kinder und in ca 6 -8 Monaten wollen wir mit der Planung für Nummer vier beginnen;-)