Ab wann hat man Senkwehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shoern 02.05.11 - 09:05 Uhr

Hallo Mädels
Ich hab momentan ständig das Gefühl, das mein Krümel mir bald unten raus plumst#zitter
Mein bauch sitzt total tief und selbst mein Mann spürt beim#sex das ich "kürzer" geworden bin.
Mein erstgeborener kam bei 35+5 zur Welt, spontan und hatte keine Käseschmiere mehr!
Hab nun Angst das ich wieder eine Frühgeburt bekomme...#schmoll

Shoern mit Colin(3) an der Hand und #ei23ssw

Beitrag von teichlauscher 02.05.11 - 09:15 Uhr

Lass es am besten von einem FA deines Vertrauens oder vom KH abklären und schon dich vor allem

#winke Bea

Beitrag von misshappiness 02.05.11 - 10:03 Uhr

Das kann auch an der Symphyse liegen.
Ach es kann so viele Gründe haben.
Geh lieber einmal zuviel als einmal zu wenig zum Doc bzw zur Hebamme.
Zu den Senkwehen :
Die tun in der Regel nicht weh (auch hier scheiden sich die Geister es gibt auch Frauen denen sie wehtun), sollten nicht länger als 25 Sekunden dauern (Durchschnittswerte sind meiner Meinung nach aber Blödsinn, Haupsache nicht flach-steigend-flach über 1-3 Minuten das sind ECHTE Wehen> so beschrieb es meine FÄ)
Und nicht häufiger als 12 mal Täglich oder 3 mal Stündlich sein.
Außerdem werden sie schwächer wenn oder gar aufhören Du Dich hinlegst, entspannst oder (recht zuverlässig) in eine warme Wanne gehst.
Ich hoffe das hat Dir geholfen.
LG#winke
misshappiness

Beitrag von shoern 02.05.11 - 10:07 Uhr

danke dir :)
ich frag mal meine FÄ!