Moon Buggy empfehlenswert?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von minki412 02.05.11 - 09:38 Uhr

Und schon wieder ich #winke

Könnt ihr den Moon Buggy empfehlen? Und was ist der Unterschied zwischen den Modellen Kiss und Fit?

Wir haben zwar schon einen, aber irgendwie habe ich mir in den Kopf gesetzt was zu haben, was sich sehr klein machen lässt und ich bin mit unserem auch nicht so zufrieden...

Danke für Eure Antworten.

Liebe Grüße
Minki

Beitrag von combu779 02.05.11 - 09:53 Uhr

Hallo Minki,

wir haben den Moon Kiss. Wir sind sehr zufrieden damit. Das neue Modell mit dem durchgehenden Griff ist jedoch besser. Da kann man auch eher mit einer Hand schieben. Der einzige Nachteil ist nur, dass der Korb recht klein ist und man die Beinstütze nicht hochklappen kann.

Trotzallem muss ich sagen, dass ich mir diesen Wagen immer wieder kaufen würde. Mich hat kein anderer mehr überzeugt.

Den Unterschied zwischen Kiss und Fit kenn ich leider auch nicht. Könnte mir aber vorstellen, dass es mit den Vorderrädern zu tun hat. Würde die mit dem größeren Abstand bevorzugen. Haben wir auch.

LG Kati

Beitrag von becky170807 02.05.11 - 10:07 Uhr

Wir haben den Moon mit drei Rädern (keine Ahnung ob Fit oder Kiss)... aber wir sind super zufrieden. Gekauft haben wir ihn um ihn mit nach Ägypten zu nehmen. Absolut empfehlenswert!!! Er ist recht klein zusammenklappbar, lässt sich super schieben, hat sogar eine leichte Federung und ist leicht.

Der Korb ist tatsächlich klein, blöd ist auch, wenn das Kind liegt, kommt man sehr schlecht dran. Aber ansonsten gibt es nichts zu beanstanden :) Würde mir nie wieder einen anderen kaufen. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall

LG

Becky

Beitrag von abarbaras 02.05.11 - 10:20 Uhr

Hallo, wir haben den Moon Fit seit über einem jahr und sind total zufrieden, klein wenidig und leicht, so wie ein Buggy sein sollte. Einziger NAchteil, das Fußteil geht nicht hochzustellen, aber das brauchen wir auch nicht, weil Paul darin nicht schläft.
Also der Unterschied zum Kiss ist, dass die beiden Vorderräder verbunden sind zu einem Rad, daher noch wenidiger.

Allerdings gibt es jetzt die Nachfolger: Flic und Flac, da ist das mit den Rädern genauso, allerdings geht jetzt auch das Fußteil in eine waagerechte Position und es ist eine leichte gepolsterte Inneneinlage (wie ein Sommersack) werksseitig bei. Also #pro

LG Antje

Beitrag von -vivien- 02.05.11 - 11:02 Uhr

auch wir sind super zufrienden und würden ihn immer wieder kaufen .wir haben den kiss. der hat vier reifen und diese durchgehende schiebestange.

auch freunde und verwante sagen uns immer wieder wie toll sich unser buggy schieben lässt #pro

sind auch öfters mal im wald mit dem hund und bisher gab es noch nie probleme

lg

Beitrag von savaha 02.05.11 - 12:48 Uhr

Kiss: 2 Räder vorne.
Fit: 1 Rad vorne.

Habe im Geschäft Testgefahren und fand
Kiss: wackelig
Fit: Noch wackeliger.

Beitrag von mini-wini 02.05.11 - 15:28 Uhr

Hallo,

wir haben den Moon Fit (vorne mit einem Rad) und sind total zufrieden. Er ist leicht, wendig, stabil und lässt sich klein zusammenfalten. Unsere Maus liebt den Buggy. Wenn wir mal nen Tagesausflug machen kann sie auch darin schlafen. Der Korb ist natürlich etwas klein, deshalb lässt sich der Baggy ja aber auch so klein zusammenfalten.
#pro#pro#pro

LG