...Beikostablehnung und wieder Milch mit 9 Monaten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnecke212 02.05.11 - 10:41 Uhr

Guten Morgen...


meine Kleine nun 9 Monate hat seit einer Woche das Problem sie mag kein Mittagsmenü mehr ,isst ungern Obst und Nachmittags mit hängen und würgen GOB 80 g .Nur wenn ich ihr die Premilch anbiete die trinkt sie. Beim festen Essen ist sie ständig am würgen obwohl sie sonst alles gegessen hat. Ausser Milchbreie die mag sie auch nicht und alles was mit Stückchen ist.Bin echt ratlos woran es liegen kann....probiere immer wieder ....jedoch landet viel im Müll. Kommt einem vor als ob sie sich zurückentwickelt.

Kann es an den Zähnen liegen...sie hat noch keine??

z.Z.

7.00h 230 ml Pre
9,30h 100g Obst
12,30H 200ml Pre
16.30h 80g GOB
19.15h 220g Guten Nacht Flasche
100-200 ml Tee

Liebe grüsse die geduldige schnecke mit Lena 9 Monate

Beitrag von sarah05 02.05.11 - 15:34 Uhr

Hallo.
Meine Maus ist auch 9 Monate alt und wurde 8,5 Monate voll gestillt.
Nun isst sie Mittags etwas,aber es gibt auch Tage an denen sie gar nicht möchte und dann wird sie einfach gestillt.
Biete einfach immer wieder was an und wenn sie nicht möchte,dann gibst du ihr die Milch.
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von kleines-meierlein 02.05.11 - 21:30 Uhr

Hallo,

ich glaube, das ist eine Phase.
Mein Sohn (9 Monate) hat auch hin und wieder Tage, an denen er ausschließlich gestillt werden will oder wirklich nur wenige Brocken Beikost isst. Ich biete immer etwas an und entweder er will oder nicht.