Unsere U6

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chris.1984 02.05.11 - 12:21 Uhr

Hey...

wollt mich nach unserer erfolgreichen U6 nochmal melden.

Der Kinderarzt ist erstmals mit Tyler zufrieden.

Ích konnte alles mit ja beantworten, außer die Frage ob er sich schon anders als mit Schreien bemerkbar macht wenn er was will, das er dada oder so sagt... das musste ich verneinen
Aber was sagenhaft war, als wir im Wartezimmer waren stellte sich Tyler auf einmal frei hin und blieb so ungefähr 10 sekunden frei stehen.
Er fand das selber wohl auch so toll, das er es immer wieder machte. War total stolz.

Seine Maße sind:

Geburt/U6

47cm/71cm
2600g/9570g
KU 34cm (?)/45,5cm

Der Kinderarzt meinte, er ist mopsig, aber nicht zu dick. Er ist jetzt auch endlich in der Kurve drin, wenn auch beim BMI auf der schweren Linie.

Bin gaaanz stolz.
Die Impfung haben wir auf nächste Woche verschoben, da Tyler heute morgen erhöhte Temperatur bekam. Er ist krank und heute total schwach. Dementsprechend zeigte er sich auch von der besten Seite und wollte garnichts, außer schlafen und weinte denn natürlich die ganze Zeit.

Aber egal, der Kinderarzt ist zufrieden und wir sowieso. ;-)

LG Chris

Beitrag von anneli1105 02.05.11 - 13:34 Uhr

HI
das hört sich doch super an!
Luis lag bis er 2 wurde auch immer im unteren Bereich in der Kurve für Jungs, zu klein und zu moppsig ! Das mit dem Gewicht hat sich geregelt und erst mit 2 1/2 war er jetzt grössentechnisch IN der Kurve. Er ist lang und dünn. Also alles ne Frage der Bewegung!
Jetzt kriegt er grad seine letzten Backenzähne, aber gott sei Dank alles problemlos.
LG

Beitrag von majetta 02.05.11 - 14:19 Uhr

#pro

Super!
Aber sind 71 cm mit 11 Monaten richtig#kratz
Meiner ist 5 Monate und hat 71 cm, wurde auch mit 47 cm geb.

lg

Beitrag von chris.1984 02.05.11 - 15:10 Uhr

;-)

ja, ist richtig... hab einen kleinen Zwerg :-p

Aber ich bin selber auch nur so abgebrochen.

LG

Beitrag von yvschen 02.05.11 - 16:28 Uhr

Natürlich ist das richtig
Viele kinder haben zur u6 nur 71 cm. Sogar im babyforum wo es viele termin gerechte babys gibt, gibts einige die nur anfang 70 cm haben.
Deiner ist extrem groß.

yvonne

Beitrag von majetta 02.05.11 - 18:11 Uhr

OK, ich hab in paar Tagen U5 mal sehen was sie sagen#zitter

Beitrag von meioni 02.05.11 - 20:11 Uhr

hallo.
wir sind z.s. son beispiel ;-)
mein kleiner kam mit 54 cm und 3655 gramm zur welt. mit 12 monaten war er erst 70 cm und 6780 gramm leicht.
jetzt mit 15 monaten ist er 73/74 cm und wiegt erst 7 kilo. morgen müßen wir wieder zum kontrollwiegen und messen da erfahren wir es genau.








meioni mit motte über 3,5 jahre und muckel 15 monate

Beitrag von fruehchenomi 02.05.11 - 19:33 Uhr

Klasse !!!! Das Mopsige rennt der kleine Kerl schon noch weg.....
Der schafft das schon !
LG Moni

Beitrag von chris.1984 02.05.11 - 19:41 Uhr

Wenns nach mir geht soll das garnicht weg.. ich find ihn genau richtig so ;-)

Danke dir

LG

Beitrag von fruehchenomi 03.05.11 - 17:13 Uhr

Ich find Speckbeinchen auch totaaaaal süß, hatte Leonie nur ganz kurz - leider. Die könnte ich auffressen #verliebt
LG Moni