Wie bereitet ihr den Abendbrei zu?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jd83 02.05.11 - 19:28 Uhr

Hallo liebe Mutti´s,

habe heute den Abendrei eingeführt, bzw. ich wollte...aber Louis hat sich geschüttelt und kaum was gegessen :-(

Habe Reisflocken mit HA Milchnahrung angerührt und etwas Apfelmus unterrührt...er war nicht besonders süß und auch irgendwie klebrig #kratz

Was mach ich falsch? Wie bereitet ihr die Breie, damit Eure Kids sie mögen? Mittags isst Louis sehr gut...daher bin ich bissl verwirrt. Was könnte man noch für Breie selbst machen...will nciht auf Gläschen zurückgreifen bzw.nur als Beigabe

LG Jessi mit Louis 22 Wochen

Beitrag von adelaide 02.05.11 - 19:35 Uhr

Hallo!
Das hatten wir auch. Sind dann von den Hipp Reisflocken auf Alnatura Hirseflocken umgestiegen und es hat funktioniert! Schmeckt auch besser!

Beitrag von kullerkeks2010 02.05.11 - 19:35 Uhr

Huhu#winke

Mein Kleiner bekommt entweder zarte reislocken oder gries von milupa...die sind milchfrei und ohne zuckerzusätze...

Ich mach ihn so:

200ml 1er anrühren (also ganz normal halt)
die 200ml 1er in einem teller schütten
dann breipulver abmessen..ich schütte das pulver erst in einem becher und wiege es somit ab
also 20g pulver bzw diese flocken abwiegen
dann langsam das pulver in die milch einrühren (mit einer gabel)
so 30sek stehen lassen
nochmal umrühren
50-100g obstmus reinrühren
fertig

Also das ist jetzt wirklich ausführlich geschrieben wie ich ihn zubereite;-)

Das ergibt so ca 260-280g essbaren brei...

LG Janine + #baby Jeremy (9monate)#verliebt

Beitrag von mariju 02.05.11 - 19:37 Uhr

Ich mach den Brei so ...
ca. 100ml Vollmilch zusammen mit ca. 30ml A-Saft aufkochen und 2 EL Getreide (Alnatura) einrühren und bisschen quellen lassen. Dann noch ca. 50g Obstmus und fertig. Wenn mir der Brei zu klebrig geraten ist, dann rühre ich mehr Saft unter.

Wenn ich von unserem Luis ausgehe liegt es nicht daran das der Brei nicht süß war, ich denke eher das es daran lag das er noch zu dick/klebrig war. So ist es zumindest bei uns, wenn ich dann bisschen verdünne ist alles ok.

LG
mariju & Luis 31 Wochen

Beitrag von kaka86 02.05.11 - 20:06 Uhr

Meine Tochter hat abends immer Maisgrieß gegessen.

20g mit 200ml Wasser aufgekocht und dann Pre-Milchpulver untergerührt!

Habe ihr das erst pur gegeben und später Obst dazu, weil sie Allergiegefährdet war!

LG
Carina

Beitrag von golden_earring 02.05.11 - 22:12 Uhr

#winke

Feli ißt gerne Pomps Kindergrieß mit Obst, Zwieback in warmer Milch oder Kölln zarte Flocken mit Obst. Besonders gern alles mit Heidelbeere/Apfel von Onkel Hipp ;-)

LG
Nina mit Felicia (6 Monate) #verliebt

Beitrag von mimi3011 03.05.11 - 18:54 Uhr

Hallo,
mochte meine anfangs auch nicht. Seit ich mehr Obst nehme isst sie ihn.Ist eben `ne Süße:-D

Gruß