Klumpt eure Nahrung beim Anrühren auch so???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 2joschi 03.05.11 - 18:24 Uhr

Hallo,

ich fütter das Beba Sensitive. Und immer gibt es beim Anrühren so doofe Klümpchen (ich beachte aber alles, nach Anweisung#nanana). Ich zerdrück dann die Dinger immer am Flaschenrand..........#augen

Aber immer wieder verstopft dann der Sauger und dann ist der Terror groß.....#rofl#schrei

Habt ihr vielleicht nen Tipp???

lg Susi

Beitrag von mimi3011 03.05.11 - 18:47 Uhr

Hallo,
hatte das gleiche Problem mit Bebevita 1. War wegen der Stärke. Habe mehr Wasser genommen und dann nicht zu heiß. Hat geklappt bei uns.

Gruß
mimi

Beitrag von mama-sein-ist-toll 03.05.11 - 21:38 Uhr

Klappt das mit dem Schütteln? Mich nervt das, das ich jedes Mal eine Gabel nehmen muss und die Stärke nie richtig in der Spülmaschine ab geht....

Beitrag von angel2110 03.05.11 - 20:28 Uhr

Hallo.

Wir hatten Beba AR und dann Beba Pre.
Ich habe das Wasser auch nie zu heiß rein und erst das Pulver in die Flasche, dann Wasser drauf. Flasche schnell zu und gut schütteln.
Auf der Packung steht glaube ich, erst Wasser, dann Pulver.

LG angel

Beitrag von sanma78 03.05.11 - 21:15 Uhr

Hallo,
das Problem hatten wir bei Beba auch. Da hat nur gut schütteln geholfen- was ja auch nicht förderlich war, denn dadurch waren lauter Luftbläschen in der Milch... Und man füttert ja beba extra gegen Bauchschmerzen... also hab ich Lefax mit rein getan-da waren die Bläschen weg..
Von der Temperatur her haben wir immer mit trinkwarem Wasser gefüllt (mittels Coolmax).
Viel Erfolg !
Sanma