Betonlieferung für Terassenmauerfundament

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von isabel_04 03.05.11 - 21:00 Uhr

Hallöchen,

hat jemand eine Idee, wie man sich am besten 3 Kubikmeter Fertigbeton liefern lässt? Wir haben folgendes Problem: unsere Einfahrt ist nur knapp 3 Meter breit, d. h. die großen Fahrzeuge (meist Betonmischer) passen bei uns nicht aufs Grundstück und könnten das Ganze nur auf der Straße abladen. das würde aber bedeuten das Ganze (immerhin ca. 7 Tonnen Beton) mit Schubkarren aufs Grundstück ca 30 Meter weit zu transportieren. Ein Pumpwagen kommt auch nicht in Frage, viel zu teuer für diese Menge, selbst anmischen braucht ewig und ist auch nicht gerade günstig.

Gibt es Fahrzeuge, die so etwas transportieren, kennt jemand jemanden hier im Raum Berlin???

Danke schon mal im Voraus

Christina

Beitrag von ichbins04 03.05.11 - 21:45 Uhr

nach dem du in deinem post quasi schon alle möglichkeiten ausgeschlossen hast..... pech gehabt...;-)

nein im ernst.. endweder das geld in eine betonpumpe investieren

oder dann selbst den beton anrühren....

ist um einiges günstiger, als die miete der betonpumpe...

ist war alles nicht optimal, und arbeit, aber es wird euch nichts anderes übrig bleiben, als eine der 2 genannten optionen zu wählen...

glg

Beitrag von cateye82 04.05.11 - 07:42 Uhr

Hallo

Kommt man evtl. über das Nachbargrundstück ran?

Ansonsten ist die günstigste Variante wirklich mit der Schubkarre.
Braucht man halt viele Helfer (die kann man ja mit Bier und Bratwurst nach getaner Arbeit locken ;-)).
Aber wie funktioniert das, wird der Beton dann auf der Straße abgeladen? Wir hatten bisher nur kleine Mengen, die hat mein Freund mit der Hand angemischt #schwitz.

LG Susanne

Beitrag von tiger2221 04.05.11 - 17:20 Uhr

Das geht auch mit kleineren Fahrzeugen, mit Ladefläche. Vom Betonwerk holen lassen, dann abkippen lassen auf saubere Fläche oder Folie. Evtl. auch in kleinen Portionen anliefern lassen. Das ist kein Problem. Ruf einfach mal die kleineren Baufirmen durch. Die machen das alle so bei kleinen Mengen.

LG Kristin

Beitrag von oma.2009 04.05.11 - 18:44 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es sog. "Feierabendbeton" das ist der Rest, der sich noch im Betonmischer befindet und ansonsten entsorgt werden müßte. Und der kann auch mit einem Schlauch direkt dorthin gepumpt werden wo er benötigt wird.
Einfach mal nachfragen!

LG

Beitrag von emil51 04.05.11 - 20:10 Uhr

Es gibt auch Betonmischer mit Förderband. Diese lassen sich bis etwa 8 Meter ausfahren.
Vieleicht erleichtert das die Situation.