IUI mit 1 Folli!?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von annima89 03.05.11 - 22:22 Uhr

Hi ihr Lieben,

war heute zur Folli-Schau in KIWU-Zentrum. Hab rechts ein Folli mit 19 mm und links nur 11 mm. Der Arzt meinte das auf der rechten Seite mit den 19mm wäre also befruchtungsfähig. Bin etwas enttäuscht, da ich schon gehofft habe dass wenigstens 2 Follis da sind, die die Chance haben, befruchtet zu werden. Auch wenn ich froh bin, dass die IUI überhaupt stattfindet. Hätten ja auch zu viele sein können oder gar keins.

Jetzt aber meine Frage: Ist jemand schwanger geworden mithilfe einer IUI mit einem Folli? Oder braucht man erst gar keine große HOffnung da rein setzen?

#danke schonmal für eure Antworten!

annima89

Beitrag von highwaymom 03.05.11 - 22:42 Uhr

Hallo,
bei einer IUI im Spontanzyklus hat man auch nur ein Ei. Von daher ist ein Ei wunderbar. Die Chancen auf Zwillinge sind geringer ;-)

LG

Beitrag von tinisbabywunsch 03.05.11 - 23:59 Uhr

ich hab auch " nur " eins, eins ist auch normal. hatte jetzt meine dritte IUI leider negativ


lg tini #winke

Beitrag von andarielle 03.05.11 - 23:59 Uhr

hallo annima,

ja, ich, und ich war letztes Jahr zum IUI-Zeitpunkt schon 36 *und* hatte nur einen Folli - das Ergebnis setzt gerade zu seiner allnächtlichen Bauch-Turnstunde an ;-).

Drück Dir alle Däumchen für Deine IUI!
Liebe Grüße
Anda

Beitrag von mona-78 04.05.11 - 05:07 Uhr

Hallo Annima ;-)
Ich hatte bei meiner letzten IUI auch nur einen Folie und warte nun noch 8tage aufs Erebnis #winke Also kopf hoch - Das wird schon werden. Und besser eines wie keines. Drück dir die Daumen #pro
LG Mona

Beitrag von majleen 04.05.11 - 06:27 Uhr

Das ist ganz normal. Bei einer IUI im Spontanzyklus reift eben in den meisten Fällen wie in normalen Zyklen nur 1 Folli.
Viel Glück #klee

Beitrag von annima89 04.05.11 - 07:16 Uhr

Ok, beruhigt mich dass das bei einigen so war :-)

Mach die IUI allerdings nicht im Spontanzyklus, hab stimuliert! Deswegen dacht ich eigentlich, dass es mehr werden.

Beitrag von majleen 04.05.11 - 07:24 Uhr

Clomi ist ja nicht wirklich stark (da reagiert eben auch jede anders. Bei manchen kommen gleich mehrere und bei anderen eben nur 1)

Viel Glück #klee

Beitrag von mona-78 04.05.11 - 07:48 Uhr

Bei mir war es auch stimuliert (Puregon, 3 mal 50ml) danach hatte ich schon nen 19 mm Folie und konnte den Tag drauf auslösen ud dann noch einen Tag später zur IUI ;-) Also keine Sorge das wird schon ;-)
Bin nun IUI+6 und muss mich gedulden aufs Ergebnis ;-)
LG Mona