Wer hat gute Erfahrungen in Kw-Klinik in NRW gemacht?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von engel2183 04.05.11 - 09:55 Uhr

Hallo zusammen,

nach unserer Pleite im Februar, befassen wir uns langsam wieder mit dem Thema.

Möchten aber gerne die Klinik wechseln, da wir uns aus mehreren Gründen dort nicht mehr gut aufgehoben fühlten.

Wie siehts mit euren Erfahrungen aus?

Man liest soviel...

Berichtet mir doch bitte oder macht mir Vorschläge...

Auch haben wir übers Ausland nachgedacht.

Die Klinik in Stettin (Polen) würde für uns evtl auch in Betracht kommen.

Bin dankbar für jede Antwort

Beitrag von -anonym- 04.05.11 - 11:43 Uhr

Hallo
Ich kann dir nur von der Klinik in Düsseldorf in der Völlkingerstrasse abraten. Ausser ihr habt wirklich extreme Probleme und benötigt eine PICSI oder IMSI oder sonst eine etwas aufwendigere Behandlung.

Wichtig ist bei dieser Klinik zu fordern.

Überprüfung des TSH Wertes und Abnahme am Punktionstag. Auch eine Information wie hoch dieser ist. Das bekam ich nie gesagt..

Am besten ist es aber du lässt dir das vorher bei deinem Hausarzt einstellen auf 0,5-1 TSH bevor du deine Behandlung beginnst.

Progynova ab Punktion Dosis 3x1
Statt 1 Crinone bitte Utrogstkaspeln und davon dann 3x2 täglich.

Was sie auch nicht machen.. Ich habe 9 Versuche als Selbstzahler Gott sei dank schon auf Negativ getrimmt.. eigentlich in den Sand gesetzt.

Kontrolle der natürlichen Killerzellen. Normal ist 3-12% und lass dir keine teueren IVGs andrehen kostet eine Infusion 700 Euro. Mach lieber 1-2 Monate länger Pause je nach Höhe und Hole dir im Klein Putz Forum die Infos über Intralipid.

---------------------------------

So die Klinik die ich wirklich in NRW empfehlen kann die nach meiner Meinung auf alles achtet und auch 6 Eizellen weiterkultiviert zur Blasto wenn man es wünscht.. Reprovita in Recklinghausen Frau Doktor Pitone.

Versuch als Selbstzahler kostet ca 4200 Euro (mit Medis). (ICSI) Sie rechnet die Blutuntersuchungen über die Krankenkasse mit ab was zum Beispiel Düsseldorf bei mir nicht gemacht hat und ein Versuch gleich mal 8000-10.000 Euro gekostet hat.

Beitrag von selima76 04.05.11 - 14:50 Uhr

Hallo !

Also wir waren zuerst in Düsseldorf IVF-Klinik Völklingerstrasse.....hatten dort 5 IUI`s, 2 Icsi`s und 2 Kryos, die waren alle negativ ! Unser Arzt war super nett, aber dort ist es wie im Bienenstock und der eine weiß nicht was der andere tut #aerger und es gab kaum weitere Untersuchungen....

Wir sind dann noch Bonn in eine ganz kleine Kiwu-Praxis und hatten dort 1 Icsi und 1 Kryo....beide waren positiv (Icsi endete leider in einer Fehlgeburt) und bin nun fast 9. SSW nach Kryo #schwanger !

Wenn du Fragen hast -gerne über PN ;-)

Liebe Grüße Selima #winke

Beitrag von luk84 04.05.11 - 18:02 Uhr

in welcher kiwu warst du denn bisher?

wir sind in mönchengladbach, die praxis ist auch klein und alle sind super nett. wir starten bald unsere 1.icsi dort.