An die Metformin-Erfahrenen!!! Bitte Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von inesa3989 04.05.11 - 13:25 Uhr

Hallo,

ich nehme seid Anfang Dezember Metformin und habe dann Ende Dezember zum ersten Mal seid Jahren meine Mens wieder von ganz alleine bekommen. Danach hatte ich 3 Zyklen mit einer Länge von 28 - 32 Tagen. Doch jetzt auf einmal kommt die Mens nicht wieder. Habe immer so ein Ziehen und auch die Schmerzen im UL, als wie wenn sie käme, aber sie kommt nicht.

Wer hat das schon mal gehabt und könnte mir weiterhelfen?

Ganz lieben Dank schon mal im Voraus für die Antworten!!

Liebe Grüße
Ines

Beitrag von annika24 04.05.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

hast du denn schon ein SST gemacht? Vielleicht hats ja geklappt?
Ansonsten kann es ja sein, dass sie sich wieder ein wenig verschoben hat.

Liebe Grüsse, Annika

Beitrag von fallingstar19 04.05.11 - 13:43 Uhr

Huhu,

ich würde auch mal einen SST machen :-).

Liebe Grüße

Beitrag von hexle84 04.05.11 - 14:50 Uhr

hallo, geht mir grad auch so.
schöne, fast regelmäßige zyklen durch metformin und jetzt? nix.
nmt 1.5./sst. neg #schmoll

werd jetzt noch bis zur nächsten woche abwarten und wenn dann immer noch keine mens in sicht ist beim FA anrufen...

könnte auch ne zyste sein!

würde aber auf jeden fall erst mal testen #winke

lg