Warum ist das so???

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von bald-mutti22 05.05.11 - 09:58 Uhr

Da macht man sich die Mühe auf GESUCHE zu antworten, kommt den Leuten entgegen und was ist der Dank?

Keiner kann eine kurze Mail schreiben das mans nicht mehr haben möchte!!

Ist doch nicht so schwer!

So weiß jeder gleich woran er ist!!

Beitrag von josie32 05.05.11 - 10:04 Uhr

Ich versuche auch immer jedem zu antworten, vergesse aber sicher auch mal den ein oder anderen, weil man teilweise über 20 Angebote bekommt.#schwitz

Ich bin aber nicht böse, wenn sich bei mir jemand nicht mehr meldet und sagt, dass er kein Interesse hat. Davon gehe ich ja dann aus, wenn ich nichts mehr höre - dann weiss ich doch, woran ich bin - nämlich, dass er kein Interesse hat.#schein

Aber so oft, wie hier diesbezüglich gepostet wird, scheint das doch sehr viele zu beschäftigen. Ich verkaufe hier "nebenbei" - wenn ich was verkaufe freut mich das natürlich, aber wenn nicht, ist es auch kein Beinbruch, ich muss ja nicht davon leben. Und, wie jemand neulich schon geschrieben hat, geht man ja auch in ein Geschäft und schaut sich um, und geht dann auch wieder ohne zu sagen, dass man kein Interesse hat.

Anders ist es natürlich, wenn man extra nochmal Detailbilder macht, ausmisst, etc - dann wäre es wirklich nett, wenn man bescheid sagt - da kann ich schon etwas nachvollziehen, wenn man sich ärgert.

Ansonsten: Immer locker bleiben, am Verkaufen Spaß haben - und es als Hobby sehen!! DAnn ärgerst Du Dich sicher weniger!!!:-D

GLG
Alexandra#winke

Beitrag von tragemama0709 05.05.11 - 10:07 Uhr

Hallo,

weil einem zu 98 % Alben geboten werden mit Dingen die man überhaupt nicht sucht.

Und wenn man jemand was gesuchtes hat, sind die Sachen mit Löchern und Flecken zu fast NP.

ICh suche hier schon sehr lange einige Sachen und zahle auch gerne gut.

Von gut 50 Angeboten ist nur eins dabei was ohne Flecken ist und auch das gesucht.

Beitrag von baldzu5 05.05.11 - 10:37 Uhr

Hallo tragemama,

deinen Fall kann ich gut verstehen. Manchmal bekommt man so viel Angebote das man nicht jedem sagen kann das man im Album nichts gefunden hat. Deswegen mache ich mir auch keinen Kopf. Wenn sich jemand innerhalb von 24 Std. nicht gemeldet hat er nichts gefundn und gut ist.

Worüber ich mich ein bissel ärgere ist: Jemand sucht, ich schicke mein Album mit Preisen, dann kommt die Frage was kostet das und das mit Versand. Wenn es ein Teil ist Runde ich ein wenig ab, bei mehreren Teilen gibt es auch mehr Rabatt. Auf jeden Fall ich schreibe zurück was es inkl. Versand kostet. Und was ist, wenn es dann nicht mehr gefällt oder zu teuer ist? Es kommt keine Antwort mit: Kein Interesse mehr, ist mir zu teuer oder sonstwas.
Das ärgert mich und ich finde es auch nicht schlimm wenn einer absagt. Dann weiß ich wenigstens Bescheid.

Aber so sind halt manche und ich bin deswegen auch keinem böse. Nur in dem Moment immer ein bissel verärgert.

LG Mela

Beitrag von junisonne10 05.05.11 - 12:05 Uhr

hi,

ich schaff es auch nicht jedesmal, allen zu sagen, dass ich bereits das gesuchte gefunden habe oder doch neu kaufe! aber ich antworte auch viel auf gesuche und bin nicht böse, wenn da nichts kommt, gut, dann besteht eben kein interesse!

aber ich weiß, dass es auch einige gibt, die sich dann nicht trauen zu sagen, dass es ihnen doch zu teuer ist, weil sie das geld nicht haben. ich selber kaufe viel marke für meine kleine und geb es natürlich nicht für'nen appel und'n ei weg, vorallem, weil die sachen teilweise neu sind. aber ich bin nicht böse, wenn man sich nicht traut, zu sagen, dass man es sich doch nicht leisten kann!

liebe grüße

Beitrag von colin2006 05.05.11 - 11:31 Uhr

Also ich handhabe das inzwischen so, dass ich dazuschreiben
"Bitte Nur bei Interesse melden"

wenn innerhalb von 24h nix zurückkommt, ist die sache für mich erledigt...

weil is ja auch net schön, wenn man mit "Kein Interesse"- Mails zugeknallt wird..... ;-)

lg Bea

Beitrag von kruemi090607 05.05.11 - 14:07 Uhr

mich ärgert es vielmehr wenn ich mich auf ein Gesuche melde (blöderweise nicht per PN), eine andere Userin es auch haben möchte (aber noch billiger und es war schon recht günstig), ich es aber der Userin gebe die das Gesuch geschrieben hat und dann hab ich per PN "Terror"und soll mich rechtferigen '#bla
Das hat mich wirklich geschockt und geärgert...
Daher paß ich jetzt auf das ich immer per PN schreiben ;-)