Bauchspiegelung beim FA oder in KIWU-Klinik gehen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von silki81 06.05.11 - 07:32 Uhr

Guten Morgen!

Ich wollte mal hören, wo ihr hingegangen seit, um eure Eileitern überprüfen zu lassen. Direkt in die KIWU-Klink oder noch zum FA? Wir "üben" jetzt seit über 2 Jahren und außer einer frühen FG im August 2009 ist nichts mehr passiert... :-( 2 Clomi-Zyklen habe ich auch schon hinter mir. Also wäre das doch jetzt der nächste Schritt, oder?

Würde mich über eure Meinungen freuen! #herzlich

Viele Grüße
silki

Beitrag von majleen 06.05.11 - 07:39 Uhr

Der FA selbst macht in der Praxis nur ein Echovist. Meine FA hat mich damals zu einer Klinik geschickt, wo die BS+GS gemacht wurde. Das war bevor wir in die KiWuPraxis gegangen sind.

Alles Gute #blume

Beitrag von silki81 06.05.11 - 07:46 Uhr

Danke für deine Antwort. #blume
Habe nächste Woche einen Termin beim FA und werde ihn dann einfach fragen.
Wann habt ihr euch entschieden in eine KIWU-Klinik zu gehen?
Ich bin so unsicher, was ich machen soll...

Beitrag von majleen 06.05.11 - 07:51 Uhr

Wir hatten im 21 Zyklus den ersten Termin in der KiWuPraxis. Kurz nach der BS haben wir uns um den Termin gekümmert (wann wir was gemacht haben steht in meiner VK)

viel Glück #klee

Beitrag von silki81 06.05.11 - 07:56 Uhr

Danke! Ich wünsche dir auch viel Glück! #herzlich