Warum kommt Mens nicht?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tahiti 07.05.11 - 21:52 Uhr

Hallo,

ich wunder mich gerade. Normalerweise hätte meine Mens schon gestern bzw. heute kommen müssen. Bis jetzt ist aber noch kein Tröpfchen Blut zu sehen. Hab aber seit 3-4 Tagen so Mensziehen, dachte shcon am Donnerstag es geht eher los. Und hatte die letzten Tage ziemliche Rückenschmerzen. Nun fange ich langsam an mir Hoffnungen zu machen, dass es doch mal geklappt hat. Wir versuchen es seit 2 Jahren, aber bis jetzt wurde noch keine Ursahce gefunden. Nun hab ich die Überweisung von der Kiwuklinik zur BS im Juni... Puhhh, ich versuche die Hoffnung zu unterdrücken, hab die letzten 2 Jahre einfach zu viel gehofft und gebangt. Was denkt ihr? Was sagt die Glaskugel? :-p Hab sonst keine Symptome oder so, also weder Brustspannen noch Übelkeit...

Wünshc euch nen schönen Abend

Tahiti

Beitrag von novia1 08.05.11 - 12:13 Uhr

mir gehts ähnlich...ausser das ich gestern getestet hab und negativ raus kam :-( ich warte immer noch auf die Mens und versteh nicht warum ich sie noch nicht hab...hab immer wieder mal ein bissle brauchkrämpfe, aber nur ganz kurz und kein tropfen blut. aber immer wieder weissen schleim! ???

Ich drück dir die Daumen dass es bei dir geklappt hat