Er mag kein GOB...7 Monate

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annybunny79 08.05.11 - 18:36 Uhr

Hallo,

Er verträgt Gemüse mit Fleisch seit 1 woche gut und er isst sehr sehr gut.Er mag auch Obstbrei pur.Ich habe heute Obstgetreidebrei(Hirse von HIPP) eben angefangen,er hat 2 mal gewürgt,er mag das nicht.Was tun? Ich stille ihn noch...Ich möchte tagsüber weniger stillen,weil es mir zu stressig ist.
Kann ich Gute nacht brei von hipp z.B. milchbrei oder was anderes geben?

LG anny

Beitrag von schnullertrine 08.05.11 - 20:05 Uhr

Hallo,

wenn er es heute zum ersten Mal bekommen hat, dann würde ich vllt. noch ein/zwei Tage warten. Die Kleinen müssen sich auch erst daran gewöhnen, falls er es denn auch mag. Bei Laura habe ich 3 verschiedene Breie ausprobiert. Das ging so über 3 Wochen, wobei ich zwischendurch mal eine Pause gemacht habe, und ihr weiterhin die Milch gegeben habe. Sie mag das weder als GOB noch als Abendbrei. Stattdessen gibt es GOB aus dem Glas (Alete) und das isst sie ohne Probleme, und abends gibts statt eines Abendbrei eine Scheibe Brot.

LG schnullertrine

Beitrag von lilaluise 08.05.11 - 21:28 Uhr

hallo
er isst jetzt seit einer Woche Beikost?DAnn gib ihm erstmal zeit das "zuverdauen". Mit Gob kannst du doch immer noch in 4 Wochen anfangen. Fertige Milchbreie würde ich nicht anbieten...dann lieber hirseflocken mit premilch, oder wie ich es gemacht habe mit reismilch anrühren!
lg luise

Beitrag von annybunny79 08.05.11 - 22:25 Uhr

nein,ich meine er isst ja seit fast 1 monat Beikost und seit 1 woche dazu fleisch ;-)