UTROGESt vaginal

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kra-li 09.05.11 - 12:44 Uhr

meine Ärztin hat mir heute nach der PU Utrogest 3 x 2 täglich verschrieben und sagte vaginal...

in der Packungsbeilage steht oral, aber das ist doch das richtige präparat , oder ??

Es gibt nicht verschiedene für oben und unten, oder??

lg Andrea

Beitrag von iseeku 09.05.11 - 12:46 Uhr

es gibt nur das eine präperat - kannst du vaginal einführen.


lg#blume

Beitrag von kra-li 09.05.11 - 12:49 Uhr

danke...

macht man ja nicht alle tage sone behandlung...

Beitrag von tina-1981 09.05.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

hab das auch vaginal genommen. Kommt so wohl direkt da an wo es soll ;-)
Und hat weniger Nebenwirkungen.

Man fühlt sich halt ein wenig wie ne Schnecke :-p
Aber wenns hilft, ne super Sache.

Alles Gute
LG Tina

Beitrag von nicki031 09.05.11 - 13:39 Uhr

Ist vollkommen ok. Nehme ich auch so !!!!!!
#winke

Beitrag von 69bine 09.05.11 - 14:17 Uhr

Ist in Ordnung so. Die sind in Deutschland eben nur zur oralen Einnahme zugelassen. Löst sich vaginal aber genauso auf, wirkt dort wo es soll und verursacht nicht so viele Nebenwirkungen.
Ich nehm es auch so.