Halbfettmilch für Brei ok?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von corky 09.05.11 - 12:52 Uhr

huhu #winke

ich habe schon ein paar mal gelesen das Baby's keine fettreduzierten Lebensmittel essen sollen. Ich denke mal das es daran liegt das sie das Fett ja brauchen. Ich mache auch an die Gläschen noch Öl etc.

Wir trinken bei uns allerdings ausschließlich nur 1,5 % Fett Frischmilch. Nun ist die Frage ob ich die zum Brei machen nehmen kann. Es gibt ja auch die Möglichkeit von halb Milch halb Wasser - da wäre der Fettgehalt ja auch nur die Hälfte. Hatte bisher fast nur fertige Abendbreie mit Folgemilch. Mein Kleiner ist fast 9 Monate alt.

Also meint ihr ich kann die Milch nehmen?

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von sarahjane 09.05.11 - 13:00 Uhr

Besser ist für Kinder Kuhvollmilch statt fettreduzierte Kuhmilch.

Beitrag von strubbelsternchen 09.05.11 - 13:36 Uhr

Hallo,

meine Eltern trinkena auch nur 1,5%ige Milch und wenn ich für Zwergi den Brei dort frisch anrühre tu ich einfach ein klein bisschen Butter rein. Dann hat der Brei auch wieder mehr Fettgehalt. ;-)

LG #winke