Fieber seit Donnerstag....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kruemel23 09.05.11 - 13:41 Uhr

Hallo,

würdet ihr nochmal zum Arzt gehen?

Meine Kleine hat seit Donnerstag Fieber. Mal "nur" so um die 38,5, mal steigts aber auch auf 39,7. Ihr fehlt aber sonst gar nix. Ein bisschen hustet sie aber nur minimal.

Sie ist gut gelaunt, will raus und spielen. Ausser Fieber und eben das bissi husten gehts ihr super. Wenn man ihre Temp nicht messen würde würde man nicht merken dass sie fiebert. Trotzdem frag ich mich ob es nicht besser wär doch noch mal zum Arzt zu gehen, sind ja doch schon fast 5 Tage.

Was meint ihr?

Lg
Krümel

Beitrag von 123456engel 09.05.11 - 13:52 Uhr

Bei uns ist genau das gleiche seit Dienstag. Wir waren Samsatg im KH da er sogar über 40Grad hatte aber sonst alles ok ist.
Rechtes Ohr leicht gerötet.

Heut wieder beim KIA, er hat ne MOE bekommt nun Antibiotika.

#baby 16Monate

Beitrag von 123456engel 09.05.11 - 13:53 Uhr

Geh zum KIA ;-)

Beitrag von blucki 09.05.11 - 14:27 Uhr

hallo,

ab dem 4. tag fieber sollte man immer nochmal oder generell zum arzt. das sagt meine kinderärztin. das mache ich sogar noch bei meinem großen (knapp 7) so. denn dann stimmt was nicht.

der 2 jährige sohn meiner freundin hatte das letztens übrigens auch. 4 tage fieber und sonst kaum anzeichen und es war auch eine moe und er musste antibiotika bekommen.

lg
anja