Beikost-Selbst-Kocher- was verwendet ihr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mathildarosine 09.05.11 - 15:09 Uhr

Hallo,

es interessiert mich, ob ihr beim Kochen Bio-Produkte verwendet. Nur einzelne Sachen, oder komplett alles vom Fleisch bis hin zum Öl?

Danke für eure Antworten,

Simone

Beitrag von ssabrina 09.05.11 - 17:10 Uhr

Also ich werde das Gemüse dann von unserem Marktstand kaufen, der einmal pro Woche in unserer Nähe steht. Auch das Fleisch hole ich von der Metzgerei.

Beitrag von leylaa85 09.05.11 - 18:42 Uhr

Also ich kaufe komplett alles bei uns im Naturkostladen und da auch nur die Produkte, die aus der Region und dem Bioland oder Demeter - Verband kommen. Öl allerdings verwende ich von Brändle Vita (das Rapsöl war Testsieger bei Stiftung Warentest), das ist nicht Bio.

Ich habe mal alles zusammen gerechnet und ich komme auf ca. 0,98 € pro 200g Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei. Immer noch billiger als wenn man z.B. Hipp im Glas kauft und ich hab einfach ein gutes Gefühl :-) !

Beitrag von lilaluise 09.05.11 - 20:34 Uhr

Bei uns ist alles Bio...weil wir uns mit wenigen Aussnahmen so ernähren!

Beitrag von ck78 09.05.11 - 21:56 Uhr

ich achte bei gemüse/obst sehr drauf, Öl??? nee nicht wirklich und fleisch gubts vom Metzger...aber wir sind auch erst am anfang