Verdauung von Beikost

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von moeriee 09.05.11 - 19:27 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Nachdem wir gestern mit Kürbis kläglich gescheitert sind, haben wir Louis ein Stück Birne angeboten und das hat er ganz gierig abgelutscht und darauf herumgekaut. #gruebel Also hab' ich ihm kurzerhand noch mal Zucchini gekocht und siehe da: Der Herr isst mit Begeisterung, reißt den Mund auf und weint, wenn der Nachschub nicht schnell genug im Mund ist. #schock Ja, so in etwa hatte ich mir das vorgestellt. Scheinbar mochte er den Kürbis nicht (Hilfe: Was mache ich jetzt mit dem Rest Kürbis im Tiefkühler? #kratz). Jedenfalls hatte er seitdem dreimal Stuhlgang. Früher hatte er, wenn's hochkam, einmal am Tag und der Stuhl war ziemlich fest und grün. Seit heute Morgen macht er mit dünne Häufchen, die ockerfarben sind. Zudem pupst er die ganze Zeit. Kann das wirklich schon von der Umstellung sein? Sollte ich mir deshalb Sorgen machen? Nein, anders: Eigentlich mache ich mir Sorgen, aber ist das begründet?

Achja: Ich habe ca. 60 ml Öl an 400 g Zucchini gemacht. Bisher hat er morgens und abends schon immer einen Babylöffel mit Öl in die Flasche bekommen, weil er nur so sein Geschäft verrichten konnte. Sollte ich diese Portionen Öl dann besser weglassen? Schon, oder?

Ich wäre dankbar für eine Rückmeldung! #blume

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (22 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von danny1878 09.05.11 - 19:54 Uhr

Du meinst, ob er in der Zeit schon verdaut hat?
Bei meinem Sohn ging das schnell. Konnte farblich immer erkennen, ob Oma ihm mittags Möhre, oder Zucchini gegeben hatte. So ungefähr.
Ich denke deine Sorgen sind unbegründet, solange es deinem Schatz dabei gut geht und die Püpse sich lösen.
Ich würd ihm nur Öl in den Brei mischen, wenn er nicht kann. Jetzt bekommt er ja viele Balaststoffe und somit klappt es ja auch ev so.