von Pre auf 1er ohne Probleme umstellen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von happy-87 09.05.11 - 20:45 Uhr

Hallo ihr lieben,

mich würde interessieren ob ich von der Pre ohne Probleme auf die 1er umstellen kann? Hab bei Milupa gelesen das da ja lediglich etwas Stärke drinne is ansonsten ist sie absolut identisch mit der Pre;-)! Oder muss man auch da Fläschenweise umstellen?#zitter

Wäre es evtl. auch möglich das ich Abends eine 1er Milch füttere? Oder würde das zur Verwirrung des Darmtraktes führen?#zitter#zitter

Was meint ihr?

Danke und Lg

#winke

Beitrag von iseeku 09.05.11 - 21:15 Uhr

warum möchtest du denn umstellen?

Beitrag von kathrincat 09.05.11 - 21:43 Uhr

1er macht nicht satter, falls du es denkst, sie hält auch nicht länger an, sie ist halt auch eine dauermilch genau wie pre, da du dich für pre entschienden hast, blei dabei

Beitrag von ck78 09.05.11 - 21:52 Uhr

oh jeeeee.... ich verstehs nicht das man nicht einfach mal Fragen beantworten kann sondern sonstwas anderes dazu sagen muss...
wenn sie hätte wissen wollen was besser ist dann hätte sies als solches gefragt...

Das die 1er nicht satter macht ist quatsch....elias ist mit pre stündlich gekommen (und da haben wir ihn schon gezogen) und mit der Pre hält er gut 3 Stunden durch..

Aber gut, nun zu deiner Frage, wir haben damals Flaschenweise umgestellt, einfach um Blähungen vorzubeugen...