Orakel???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lela1910 10.05.11 - 09:11 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben #winke

was haltet ihr vom Orakeln???
Wer von euch macht es auch?

Eine Freundin sagte mir gestern Nachmittag, das sie mit Facelle (Rossmann) Ovu´s Orakelt hat & es gestimmt hat. Sie ist anfang vierter Monat.
Gestern hab ich mir natürlich direkt bei Rossmann welche besorgt. 2 h gewartet & ein sichtbarer aber heller zweiter Strich.
Soviel ich weiß soll man es ja mit Morgenurin machen. Hab ich natürlich auch heute morgen & der zweite Strich war stärker. #huepf
Jetzt bin ich voll am #zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter#zitter
Hoffe er stimmt bei mir auch.

LG #blume

Beitrag von lela1910 10.05.11 - 09:13 Uhr

Sorry, meinte:

Wer von euch machte es auch.

LG

Beitrag von littlelight 10.05.11 - 09:29 Uhr

Erstmal bist du hier etwas falsch würde ich sagen. Das ist das Forum "Stillen und Ernährung" ;-), aber egal, kannst du ja verschieben lassen. :-p

Dann: wenn du mit Orakeln meinst, dass du einen Ovulationstest machst und die zweite schwache Linie als "schwanger" deuten willst: das ist totaler Unsinn, davon halte ich gar nichts. Ovulationstest reagieren zwar auch auf das Schwangerschaftshormon hcg, aber Ein positiver Ovu heißt nicht automatisch, dass du schwanger bist. Bei Ovus kommt doch so oder so immer eine zweite schwache Linie #kratz Und wenn die zweite Linie genauso stark oder stärker als die erste ist ist der Ovu positiv, sprich: du hast einen ES in den nächsten 48h.

LG littlelight

Beitrag von zweiunddreissig-32 10.05.11 - 10:47 Uhr

Ob dein Orakel funktioniert, hängt davon ab, wie weit du im Zyklus bist. Wann war dein ES? Führst du ein Zyklusblatt?

Orakeln tut man ab ES+10 (dafür musst du Zyklusblatt führen), jeden Tag mit Morgenpipi. Die Testlinie sollte jeden Tag stärker werden, bis der Test richitg positiv ist. Dann könnte es bedeutet, dass es geklappt hat. Aber nur zu 70%. Denn gegen die Mens steigt das LH noch mal und die Linie kann intensiver werden.

Warte lieber, bis deine Mens kommen soll, und teste mit einem normalen guten Schwangerschaftstest.

Ich hab einen Ovu gemacht, als ich schon von der SS wusste. Die Testlinie war megaintensiv und leuchtete im Dunklen.

Beitrag von wir3inrom 10.05.11 - 11:43 Uhr

Ich halte mich da an meine Großmutter..
Die hat nicht orakelt, sondern einfach auf das Ausbleiben der Mens gewartet.



#cool