ICSI-Termin steht fest ;)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleinehexe88 10.05.11 - 20:34 Uhr

Hey,
waren heute wieder in der Kiwu und haben den Termin für unsere 1. ICSI im Oktober angesetzt.
Wir wollen erstmal warten was jetzt wegen der PID rauskommt, weil wir die leider brauchen werden. Und wir fahren im September noch nach Griechenland und danach greifen wir das dann ganz entspannt an ;)
Ich freu mich.. auch wenn ich jetzt erstmal wieder mit der Pille anfangen muss ;)
Lg

Beitrag von annima89 10.05.11 - 22:03 Uhr

Hi!

Na dann wünsch ich euch bis dahin noch eine entspannte Zeit, einen supertollen Urlaub (Griechenland ist soo schön!) und dann alles Gute und viel viel Glück für die erste ICSI! Bei uns wird die erste wahrscheinlich ca. im Juli anstehen wenn die IUI, die wir letzte Woche hatten, negativ ausfällt.

Darf ich dich noch was fragen: Du bist ja auch 22. Das heißt ihr seid auch Selbtzahler!? Hat der Arzt euch schon ungefähr was über die Kosten gesagt?

LG, Annima89

Beitrag von kleinehexe88 10.05.11 - 22:47 Uhr

Hey,
Vielen dank ;) das gleiche wünsch ich dir auch. Für die iCsi werden wir ca. 3000 bis 5000 Euro zahlen müssen. :( ziemlich viel, aber was tut man nicht alles. Werden trotz allem mal den Antrag bei der kk stellen, weil bei mir auch ein gendefekt vorliegt und noch soviel andere sachen. Der Prof aus der Kiwu schreibt uns was raus, glaub aber das die trotzdem kein Auge zudrücken. Muss jetzt auch wieder pille nehmen, der Doc hat abgeraten es weiter auf natürliche Weise zu versuchen...
Wünsch dir viel Erfolg ;)