Wo ist mein liebes kind hin?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lovesickness 11.05.11 - 08:20 Uhr

Hallo ihr,

gehören noch nicht lange zu euch,mein sohn ist am 17.04 1 jahr alt geworden,kann bereits laufen und auch schon mama,papa und ganz selten mal oma sagen....

seit seinem geburtstag hat er sich schlagartig verändert,plötzlich bockt und zickt er rum,schmeißt sich auf den boden und knatscht...

es muss nichts gewesen sein da schmeißt er sich hin kopf auf dem boden und dan wird geknatscht...

oder wen wir was essen er aber gerade mal vor 10min selber was hatte macht er so lange theater bis er dan auch mal etwas ab bekommt..

wo ist den nur mein liebes kind geblieben was ich vor dem ersten geburtstag noch hatte???

klar ist es jetzt auch noch schön mit ihm,aber verstehe einfach seine reaktionen nicht,warum er dan heult und schreit und knatschig ist :-(

lg lovesickness und bastian

Beitrag von piepmatz306 11.05.11 - 08:52 Uhr

Das kenne ich zu gut ;-) Und ist völlig normal...dein Kind entwickelt seine Persönlickeit weiter und testet nun Grenzen. Alles normal und hört irgendwann auf und wird später noch schlimmer:-p

Meine Maus fast 2 Jahre hat das vor nem Jahr auch gemacht....war mit einmal weg und seit ca 1-2 Monaten protestiert sie mit "Nein und Co", rennt weg usw.

Mit dem essen versteh ich deine Maus...es ist doch viel schöner wenn ihr alle zusammen esst? Willst du alleine essen und 10 min später isst der Rest der Familie?

Das sind alles Phasen...die kommen und gehen. Denk dran irgendwann ist alles vorbei und dein Kind hat danach bestimmt einiges dazugelernt.

Bis bald und gutes Durchhaltevermögen#liebdrueck

Beitrag von lovesickness 11.05.11 - 08:57 Uhr

huhu danke!!

nein mit dem essen muss ich dazu sagen...wen mein mann erst unterschiedlich von der arbeit kommt geht es leider schwer zusammen zu abend zu essen... und da mein mann sehr dünn ist isst er zwischendurch nunmal eben mehr...

meist bleibt er schon in der küche sodass unser sohn das nicht sieht...wen es möglich ist versuchen wir immer zusammen zu essen...

am wochenende klappt da ja gott sei dank immer...

Beitrag von dragonmam 11.05.11 - 08:58 Uhr

könte mein sohn sein!
alles was verboten ist muss gemacht werden!
handyspielen, fernesehn tatschen, finger an computer. und kabel aller art!
alles verboten und das weis er aber er muss es immer wieder versuchen!

und wenn er schimpfe bekommt, kommt der zwergen aufstand!