Kann ich nachmittags auch nur Obst geben?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von maus010 11.05.11 - 10:51 Uhr

Hallo Frage steht schon oben.
Julian ist Mittags schon Gemüse-Kartoffel-Brei und nachmittags will er einfach keinen Getreidebrei essen, Obst alleine ißt er sehr gerne, aber ich habe Angst, dass er davon nicht satt wird. Oder soll ich einfach mehr Obst nehmen und nur eine kleine Menge Getreide darunter mischen?

Das er so ein Kostverächter ist, kenne ich von ihm gar nicht mit 16 Wochen hat er mit Karotte angefangen und mittlerweile futtert er mittags 200-230 g Karotte-Kartoffelbrei und dann noch mal gut und gerne 60 g Obst (Apfel oder Birne), und trinkt gut dabei 40- 60 ml.Er ist mittlerweile auch 21 Wochen alt.

DANKE

lg
maus010

Beitrag von jiny84 11.05.11 - 12:22 Uhr

Wenn er nur Obst mag,dann mag er halt nur Obst.

Mein kleiner ist manchmal auch nur ein Obstgläschen am Nachmittag,hat aber kurze Zeit später wieder hunger,weil Obst macht ja nicht sonderlich satt.
Seit kurzem bekommt er Obst mit Joghurt aus dem Gläschen,das findet er ganz toll und macht auch satt.

Dieses GOB mag meiner auch nicht sonderlich,verzieht dabei immer sein Gesicht.

Beitrag von emmy06 11.05.11 - 13:09 Uhr

versuch es, alternativ biete ihm doch obst und getreide in anderer form an... zum beispiel brot mit obstmus oder obst und dazu ein dinkelzwieback auf die hand.


lg

Beitrag von maxi03 11.05.11 - 13:33 Uhr

21 Wochen ist meiner Meinung noch arg jung für den zweiten Brei. Du kannst ihm Obst pur anbieten und danach noch eine Milch.

Warte einfach noch ein paar Wochen. Es gibt aber auch Kinder, die keinen GOB oder Milchbrei möchten. Meiner gehörte dazu. Das einzige, was er nachmittags aß waren aufgelöste Dinkelzwiebäcke mit Apfelmus.

LG