Silberbesteck - täglicher Gebrauch?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von gaeltarra 12.05.11 - 09:37 Uhr

Hallo,

mich würden mal euere Meinungen zu diesem Thema interessieren :-)

Liegt bei euch das Silberbesteck im Schrank für "besondere Anlässe" oder nehmt ihr das zum täglichen Gebrauch?

Bei uns ist es so, dass ich die zwei 18teiligen Garnituren mittlerweile täglich nehme zuzüglich Gemüselöffeln und Fleischgabeln und nur unser 36teiliges im Schrank liegen habe.

Vg
Gael

Beitrag von sarahg0709 12.05.11 - 09:39 Uhr

Hallo Gael,

ich habe gar kein Silberbesteck.

Nur meine Eltern. Und die verwenden das jeden Tag.


LG

Beitrag von gaeltarra 12.05.11 - 10:40 Uhr

Hi sarah,

du bekommst es sicherlich vererbt (wie ich auch :-)). Meine Schwiegereltern verwenden z. B. ihres von Uroma ebenfalls täglich - nur die Messer wurden schon mal neu aufgezogen.

VG
Gael

Beitrag von maischnuppe 12.05.11 - 09:50 Uhr

Isch abbe gar keine Silberbesteck#nanana

Beitrag von gaeltarra 12.05.11 - 11:34 Uhr

Hi Maischnuppe,

*lach* - man braucht meiner Meinung nach auch nicht unbedingt Silberbesteck. Ich habe meines erst vor ein paar Monaten von meiner Mama vererbt bekommen (viel lieber hätte ich meine Mama wieder#heul).

Meine Mama hatte es nur zu wirklich besonderen Anlässen hergenommen (Kommunion, Firmung, Hochzeit, Taufe). Ich finde das schade und möchte mich täglich daran erfreuen. Naja. Meine Nachbarin sagt, sie hat ihres unter Verschluss, meine Freundin auch, ebenso meine Schwägerin und meine zwei Schwestern (jeweils zur Hochzeit bekommen). Ich bin anscheinds die einzige, die das Besteck täglich benutzt#kratz Es kommen dann Antworten wie "du willst das doch deinen Kindern vererben". Naja, schon, aber was habe ich von Silberbesteck, das ich so gut wie nie benutze? Leuchtet mir nicht ein.

VG
Gael

PS: Mein Mann hat "sein" Besteck zu seiner ersten Hochzeit bekommen - ich bin die Zweitfrau :-)

Beitrag von maischnuppe 12.05.11 - 11:56 Uhr

Ich hab auch Mann.2.0- und keiner hatte Silberbesteck#heul
Bei mir gibts auch kein "für gut" Entweder ich habs- dann benutze ich es auch, oder ich habs und mags nicht#rofl

Beitrag von gaeltarra 12.05.11 - 13:46 Uhr

suche dir doch einfach Mann Nr. 3 - aber sag, dass du nur heiratest, wenn erb dir Silberbesteck mitbringt:-p

#freu

Beitrag von maischnuppe 12.05.11 - 15:02 Uhr

#schock Um Himmels Willen#schock
Das ist, gelinde gesagt, eine Scheissidee#rofl#rofl#rofl
Du kannst mich ja mal zum essen einladen, damit ich überhaupt mitreden kann:-p

Beitrag von gaeltarra 12.05.11 - 17:27 Uhr

Gerne, wo wohnst du? Wenns in der Nähe ist, bist du eingeladen. Soll ich noch Fotos von den Bestecken machen, damit du dir schon mal vorab aussuchen kannst, welches du nimmst?;-)

Beitrag von diebina 13.05.11 - 14:45 Uhr

also DAS finde ich doch auch etwas drastisch #rofl

alternativ könnte sie ja ein Schnäppchen bei ebay machen...
zB dieses #schock
http://cgi.ebay.de/800er-Silberbesteck-Bruckmann-12-Personen-280-Teile-/290210624789?pt=Silber&hash=item4391e6b515


gruß, die bina

Beitrag von scrapie 12.05.11 - 10:32 Uhr

Ich brauch so einen Luxus auch nicht... bei uns tut das Kodiessbesteck seit Jahren seinen Dienst:-)

Beitrag von gaeltarra 12.05.11 - 10:38 Uhr

*schmunzel* - ich habe es geerbt:-p (bzw. mein Mann das 36teilige von seinen Eltern bekommen).

Aber meine Frage war ja nicht, ob jemand welches hat oder braucht, sondern wie es verwendet wird;-)

Beitrag von urmel.1978 12.05.11 - 12:39 Uhr

Hallo,

wir haben auch eins - geerbt, stammt von der Oma meines Mannes, und reicht locker für 20 Personen. Wir nutzen es für besondere Anlässe (Geburtstage, Feiertage, größere Einladungen etc.) Für normal haben wir das Edelstahbesteck, das wir zur Hochzeit bekommen haben.
Grund dafür ist hauptsächlich, dass das Silber in der Spülmaschine anläuft, und wir nicht ständig per Hand spülen wollen...

LG

urmel

Beitrag von loonis 12.05.11 - 14:01 Uhr




So etwas besitzen wir gar nicht,würde ich auch
nie benutzen.

LG Kerstin

Beitrag von my.jessi 13.05.11 - 20:11 Uhr

Hi

wir haben auch kein Silberbesteck. Ich HASSE Silberbesteck! Wenn wir mal irgendwo essen gehen und die haben dort welches, finde ich das immer sehr unangenehm. Mir gefällt das gar nicht, darum würde ich auch nie welches kaufen.