Grundstück

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von melli2261979 12.05.11 - 14:37 Uhr

Hallo ihr,

hatte vor einiger zeit gepostet, dass wir uns überlegen ein grundstück zu kaufen, aber wegen dem Preis von 200 Euro / qm nicht sicher sind. Wir hatten uns dann doch dafür entschieden...
hatten uns das Grundstück auch reservieren lassen, weil wir nun mal nicht in der Finanziellen Lage sind das aus der Portokasse zu zahlen und erst das Go von der Bank brauchten... so schön, so gut. Wir haben dann am Montag da angerufen um zuzusagen - was sagt der besitzer... ER HAT ES AM SAMSTAG VERKAUFT!!! da er uns ja zugesichert hatte es für uns zu reservieren bin ich echt SAUER!!!!!
Nun gut... weg ist weg! Jetzt geht die Suche von vorne los... aber bei uns gibt es momentan bei Immoscout ganze 70 Bestandsimmos, aber wirklich entweder 500.000 euro oder schrott... oder falsche Lage oder oder oder....
bräuchte einen KOTZ URBINI...
sorry fürs ausheulen.

Melli

Beitrag von schnaddel1710 12.05.11 - 16:21 Uhr

Hallo #winke

Das ist ganz schön ärgerlich und ich wäre auch echt sauer :-[

Wenn ihr aber nix schriftliches in der Hand hattet ist das so rechtens. Das ist doch immer so "Wer zuerst kommt malt zuerst"

Wir haben fast zwei Jahre nach einem Haus gesucht und uns wurden zwei, die wir sehr gern gekauft hätten, vor der Nase weggeschnappt. Ich war schon richtig deprimiert und habe gedacht wir finden nie das Richtige.

Und jetzt ziehen wir im Oktober in unser Haus was die perfekte Lage, richtige Größe und nen anständigen Preis hat. Wir haben schon gar nicht mehr damit gerechnet und haben gedacht wir sind zu Anspruchsvoll.

Halte durch! Ihr findet euer Traumgrundstück :-)

Grüßla vom Deich

Kathrin & Madita (3,5 Jahre) #verliebt & Nele (3 Monate) #verliebt

Beitrag von tauchmaus01 12.05.11 - 17:50 Uhr

Eine Reservierung ist nicht verbindlich! Der Eigentümer kann ja nicht ewig warten bis es verkauft wird, woher sollte er denn genau wissen, dass es bei Euch doch noch klappt?
Wir haben unser Grundstück auch reserviert, aber wir wissen dass es nicht verbindlich ist, haben es zwar schriftlich, aber was sagt das schon aus?
Aber bei uns ist die Finanzierung kein Problem, wir warten nur noch darauf dass es fertig erschlossen ist, dann wird gekauft.

Wenn ihr schon mit dem Grundstückspreis Probleme habt, wie wollt ihr dann weiterfinanzieren mit dem Bau? Vielleicht ist es ja ein Wink des Schicksals??!!

Mona



Beitrag von melli2261979 12.05.11 - 21:20 Uhr

nein, wir haben bzgl. der Finanzierung kein Problem, aber wir hatten bis dato nur 280.000 angefragt und nu ging es um knapp 400.000 ... da wollten wir schon wissen was und wie es auf uns zu kommt...

aber IRGENDWIE und IRGENDWANN finden wir es auch... egal ob nun bestandsimmo oder Grundstück... wir wissen ja jetzt, dass wir ohne probleme das Geld kriegen... :o)