Heute 1. Untersuchung KiWu-Klinik

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lily0702 12.05.11 - 20:18 Uhr

Hallo Mädels,

war heute bei meiner 1. Untersuchung in der KiWu-Klinik. Muss jetzt in knapp 14 Tagen wieder hin und einen Tag vorher GVNP haben.

Und wie geht es dann weiter???? Da vergeht doch bestimmt ne Menge Zeit, oder???

Kennt Ihr jemanden, der mit GVNP schwanger geworden ist???

Ganz liebe Grüße

Beitrag von steffi1742 12.05.11 - 20:25 Uhr

Hallo,

naja kommt drauf an, wir hatten im Januar unseren ersten Termin in KIWU, hatten nur einen Zyklus GVNP, nach mehreren Tests kam dann raus das eine IUI uns besser helfen würde, und die hatten wir nun Montag#huepf Nach einem Zyklus mit Pille zur vorbereitung.

Wenn bei euch alles in Ordnung ist kann es auch schnell klappen mit GVNP, da ja stimuliert wird und man genau weiss wann ES ist.

Wünsche viel Glück

lg steffi

Beitrag von lily0702 12.05.11 - 20:28 Uhr

Na dann drücke ich Euch auch ganz fest die Daumen....

Ich finde das alles auch ganz schön spannend.

LG

Beitrag von steffi1742 12.05.11 - 20:32 Uhr

danke, ja das stimmt.
Und vorallem wird ein in KIWU viel mehr geholfen als beim FA, hab mich da auch schon über meinen etwas geärgert, da er mir einfach nichts von meinen PCO erzählt hat, wäre alles in Ordnung meinte er.:-[