Was machen wenn der Verkäufer das Packet nicht verschickt....???

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von mausi111 13.05.11 - 10:54 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich habe mal eine Frage und zwar habe ich bei einer Dame hier aus dem Forum was gekauft...
Das Geld war letzte Woche Donnerstag/ Freitag bei ihr auf dem Konto....

Mien Packet ist immer noch nicht da...

Sie hatte sich 1 mal gemeldet das ihre Tochter Krank sei und sie würde sich am morgen darauf melden... Das ist jetzt wieder 2 Tage her ...und Noch nicht mal eine Mail...


Was würdet ihr machen ??

Also ich hab ja verständis wenn ein Kind krank ist.. Aber nach 1 Woche möchte auch ich mal meine sachen haben... Und eine Mail kann man trotz krankem Kind auch schreiben... Habe selber einer eine kleine Tochter...


Hoffe ihr könnt mir weiter helfen :-(



Liebe Grüße

Beitrag von sillemo 13.05.11 - 11:00 Uhr

Hallo!

War sie denn online an den letzten beiden Tagen? Vielleicht mußte sie mit ihrem Kind ins KH?

Schreib sie nochmal an und setz ihr eine Frist, bis wann sie sich melden soll. Wenn dann noch immer nix kommt solltest du sie anzeigen.

LG... Silke

Beitrag von mausi111 13.05.11 - 11:15 Uhr

Ich kann leider nicht sehen ob sie online war...
Ich will auch nicht den Namen sagen und nachfragen ob wer hier was gehört hat von ihr ... Sonst weiß ja jeder wer es ist und das muss ja auch nicht sein :-)

Es ärgert mich einfach .... und ich muss sagen vor 2 Jahren war es hier echt anderes bei meiner ersten Tochter....



Liebe Grüße

Beitrag von sillemo 13.05.11 - 11:20 Uhr

Hast du schon mal geschaut wieviel goldene #paket sie hat? Oder frag jemand aus ihrer Freundesliste wann sie zuletzt online war, die können das nämlich sehen.

Hab noch etwas Geduld, vielleicht ist wirklich was Schlimmes mit ihrem Kind. Ich würde mal das WE noch abwarten.

LG... Silke

Beitrag von mausi111 13.05.11 - 11:23 Uhr

wo kann man das den sehen mit den Päckchen???
Meinst ich soll das machen ??

LG

Beitrag von sillemo 13.05.11 - 11:26 Uhr

Im Marktplatz klickst du auf Päckchenliste und gibst ihren Usernamen ein, dann bekommst du angezeigt wieviele Päckchen sie schon hat. Damit hast du zumindest einen kleinen Hinweis, wie zuverlässig sie ist. Außer sie ist ein Frischling, dann hast du Pech. Da steht dann auch, von wem die Päckchen sind. Da kannst du ja dann evtl auch jemanden anschreiben und mal nachfragen, wenns dich beruhigt.

LG... Silke

Beitrag von taenscher 13.05.11 - 11:00 Uhr

Ich finde, du übertreibst. Vielleicht hat sie das Paket am Mittwoch oder so versendet. 2-3 Tage dauert das schon, bis es ankommt.
Wenn bis morgen nichts da ist, einfach nochmals nachfragen. Dass sie keine Antwort gibt, finde ich allerdings etwas seltsam.
Sie muss ja keinen Roman schreiben. Kurze Info, wie : Ware geht am Donnerstag raus..... würde ja reichen.

Beitrag von mausi111 13.05.11 - 11:17 Uhr

Weiß du es geht nicht mal darum das sie es rausschickt...
Aber eine Kurze Info... wann sie glaub es zuschaffen....
Ist ja wohl nicht zuviel verlangt... Wenn man keine Zeit hat hier zu schreiben... sollte man auch keine Sachen verkaufen...


Liebe Grüße

Beitrag von josie32 13.05.11 - 11:03 Uhr

Also meine Meinung ist, dass eine Woche noch nicht sehr lange ist.....#schein Ich selbst komme auch nicht jeden Tag dazu, meine Päckchen zu versenden. Ich muss zum nächsten Hermes-Shop 25km fahren, das muss ich bei diesen Spritpreisen mit anderen Gängen verbinden. Zumal Hermes ja auch eine Laufzeit von Minimum zwei Tagen hat - und das WE war dazwischen.....Dann ist noch ihr Kind krank - also ich finde, Du bist da etwas zu nervös, bzw. ungeduldig.

Andererseits kann ich Dich natürlich verstehen - man überweist hier Geldbeträge - meistens nicht unerhebliche -an irgendwelche wildfremden Leute und dann bekommt man nichts....Ging mir selbst auch schon oft so, dass ich gezittert habe, ob ich überhaupt was für mein Geld bekomme.

Aber in Deinem Fall, würde ich es so machen, dass Du sie übers WE nochmal anschreibst und anfragst, ob das Päckchen schon unterwegs ist. Ggfs. lass Dir eine Sendungs-ID geben.

Schönes WE!!

GLG
Alexandra

Beitrag von mausi111 13.05.11 - 11:13 Uhr

Also ich bin sehr geduldigt.... Aber sie wollte sich am Mittwoch morgen melden... und da kam nichts ich habe ihr gestern wieder zwei mails geschrieben und es kam bis jetzt auch nichts...

Also wenn man hier Sachen verkauft, sollte man die Zeit haben die sachen zu verschicken... oder zumindestens eine Mail zu beantworten...

Ich finde 1 Woche schon viel... weil ich sonst auch woanders was kaufen kann...
Man wartet auf die Sachen halt...
Ich habe auch ein Kleinkidn von 3 Jahren hier was dauer Krank ist...Aber trotzdem schaffe ich es hier online zu gehen und Mails zu beantworten...

Ich habe ihr auch geschrieben, wenn es ihr zuviel ist das Packet zu verschicken, soll sie mir einfach mein Geld zurück überweißen...

Ich finde ich reagiere noch ruhig aber solangsam ist auch mal gut ...
Es war für mich auch keine kleine Summe ....


Liebe Grüße

Beitrag von hope1986 13.05.11 - 18:25 Uhr

Ich finde du bist zu ungeduldigt

hab grad selber so einen Fall aber find sowas immer ... die glauben das die Ware fliegt und das internet vor geht. Oder auch die glauben das , dass bank geld innerhalb eines Tages auf dem konto ist nur weil bei denen steht das es an denn einem tag abgebucht wurde muss es am selben tag noch drauf sein

sorry musste jetzt raus

aber ich find trotzdem das du zu ungeduldig bist vor allem weil sie dir gesagt ha tdas die kleine krank ist was ist wichtiger wenn es der kleinen echt sehr schlecht geht vielleicht sogar krankenhaus oder das man vor dem PC hockt und emails beantwortet ist doch egal wies der kleinen geht

Solche leute gibt es auch viele aber dazu sag ich jetzt lieber nichts