Woher Obst und Gemüse?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nica23 16.05.11 - 21:23 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, wo ihr Obst und Gemüse kauft. Auf dem Wochenmarkt ist mir das irgendwie immer nichts, denn viele Sachen kommen oft aus anderen Ländern. Deshalb kaufe ich nur im Bioladen.

Nica

Beitrag von majetta 16.05.11 - 21:25 Uhr

Bioladen oder ausm Eigenen Garten

Beitrag von lilly7686 16.05.11 - 21:26 Uhr

Hallo!

Ich lasse mir einmal pro Woche eine Gemüsekiste vom Biobauern bringen. Da ist Obst und Gemüse drin. 100% bio und fast immer regional und saisonal. Ab und zu, gerade im Winter, ist auch mal was vom Ausland dabei. Aber meist sind die sachen regional :-)

Beitrag von ssabrina 16.05.11 - 21:35 Uhr

In unserer Kleinstadt (5.000 Einwohner) gibt es einen Bauernladen.
Der verkauft Obst und Gemüse von den Bauern im Umfeld. Regionaler geht es kaum.
Ein bisschen bauen wir im Garten meiner Schwiegereltern an.
Fleisch weiß ich aber auch noch nicht so genau, wo ich das her bekommen soll.

Beitrag von nica23 16.05.11 - 21:47 Uhr

Das Fleisch kaufe ich fertig im Glas im Bioladen, da ich selbst eigentlich keins esse und ich das Kochen eklig finde.

Beitrag von kamelefant 17.05.11 - 07:06 Uhr

Wir haben ein Abo und bekommen wöchentlich eine Bio-Gemüsekiste geliefert - absolut empfehlenswert.

Beitrag von sarahjane 17.05.11 - 08:34 Uhr

Bei Aldi, Sky und TopKauf.