HA Nahrung... brauche mal eure meinung/hilfe

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von melle219 17.05.11 - 13:49 Uhr

Hallo zusammen!!!!

hmm....
wie fange ich jetzt am besten mal an. ach einfach so wie uch dencke.

also.....
Mein kleiner bekommt seit dem 01.03. Ha nahrung er ist am 01.02.2011geboren.

Wir waren am freitag beim kinderarzt und haben gefragt wie es mit früh mörchen aussieht ob wir ihm die schon geben können.

da sagte der kinderarzt ,,NEIN" erst mit 6 monaten.

nun meine frage.

wie habt ihr das gemacht oder macht ihr??
Soll ich jetzt warten bis er 6 monate alt ist oder kann ich ihm trozdem was geben???

Ich bin total verunsichert.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und versteht mich...

#danke schon mal....

Liebe grüße Melle und Moritz

Beitrag von sannifee83 17.05.11 - 15:02 Uhr

#winke,

also ich würde erstmal weiter HA PRE bzw. HA 1 geben.
Weiß jetzt nicht was Du verwendest.

Ich habe unserem Schatz bis etwa zum 4 Monat HA PRE gegeben.
Danach ist die Trinkmenge auf fast 1,5 l in 24 h angestiegen#schwitz, da hat der Kinderarzt dazu geraten auf HA 1 zu wechseln.
Es gibt hier aber auch Baby´s die brauchen keine 1er und trinken bis zum Ende der Flaschenzeit PRE.

Brei würde ich auf keinen Fall jetzt schon geben.

Ich habe jetzt langsam angefangen ihm den Löffel in die Hand zu geben und Brei zu probieren.
Habe übrigens mit Kürbis und Zucchini angefangen, weil Möhren ja stopfen.

Unser Kleiner ist aber auch schon am 29.12. 2010 geboren.#sonne

lG, Sanni

Beitrag von hannih79 17.05.11 - 16:03 Uhr

Hallo,

darf ich fragen, warum du mit 3 Monaten bereits Möhrchen geben möchtest ?

Und warum bist du verunsichert, wenn dein KIA sagt, bitte erst mit 6Monaten ??

3 Monate halte ich für VIEL zu früh - das Verdauungssystem ist ja noch garnicht für festere Kost ausgerichtet.
Und für Möhrchen, die ja sehr stopfen schon garnicht

Gruß

Beitrag von melle219 17.05.11 - 16:39 Uhr

Hallo!!!!

Ich will ihn nicht mit 3 monaten die möhrchen geben sondern nach dem 4 monat.

ich bin verunsichert weil viele die ich kenne und die auch ha gefüttert haben das ist schwachsinn mit dem warten, und ich sehe ja die kinder sind auch groß geworden.

ja ich lasse mich schnell verunsichern.

deswegen wollte ich auch mal eure meinung hören.

ach bevor ich es vergessen!!!

Kann mir bitte einer mal die sache mit hypertonus erklären????????

mein kia hat gesagt das er zuviel kraft für sein alter hat. und deswegen kg bekommen soll.
im internet finde ich immer nur bluthochdruck unter dem begriff