Kindkrank Bescheinigung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nta83 17.05.11 - 17:48 Uhr

Hi,

Amelie hat ne MOE#zitter und darf natürlich nicht in die Krippe. Da ich wieder zu arbeiten begonnen habe, hat mir der Kinderarzt ne Beschenigung ausgestellt.

So nun mal meine Frage: Was mach ich denn nun damit? Muss dieser zum Arbeitgeber oder zur Krankenkasse?#kratz
Was muss ich da auf der Rückseite ausfüllen, blick da nicht durch.#aerger Geht um Krankengeld oder so. Ist mein erster Schein wegen Kind krank.

Könnt ihr mir bitte helfen?

LG nta83

Beitrag von nicky861 17.05.11 - 18:24 Uhr

Huhu

mein Arbeitgeber möchte immer von der Vorderseite eine Kopie für seine Unterlagen haben und auf der Rückseite füllst du einfach nur die Felder aus. (Steht alles da was du reinschreiben musst ;-) )

Liebe Grüße

Beitrag von nicky861 17.05.11 - 18:24 Uhr

ach ja und dann geht der zur Krankenkasse

Beitrag von beni76 17.05.11 - 21:37 Uhr

Genau, Kopie der Vorderseite zum AG und den Rest ausgefüllt zur KK!
Die Personalabteilung muss der KK dann einen Gehaltsbescheid zuschicken und dann läuft das.
Du bekommst dann am Ende des Monates weniger Gehalt des Ag und die KK zahlt einen prozentualen Ausgleich (aber nicht die komplette Differenz)

Gute Besserung der Motte #klee

Lg
#blume beni

Beitrag von nta83 18.05.11 - 06:00 Uhr

Vielen lieben Dank, nun weiß ich bescheid#pro