GOB kalt oder warm?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von prinzesschen29 18.05.11 - 16:56 Uhr

Hallo,

die Frage ist vielleicht etwas doof, aber ich weiß nicht ob man den Nachmittagsbrei kalt oder warm gibt.

Den Mittags und Abendbrei geb ich warm, aber auf dem GOB Glas steht das nicht drauf (Teil entnehmen und nicht erwärmten Rest zurück in den Kühlschrank...).

Vielleicht könnt ihr mir helfen :-D

Lg Annika & Elias (7Monate)

Beitrag von dominiksmami 18.05.11 - 17:04 Uhr

Huhu,

das ist vollkommen egal bzw. kannst du so halten wie Elias das am liebsten hat bzw. am besten verträgt.

Laura mag z.B. bei warmen Wetter kaum etwas warmes essen ( es sei denn wir grillen *lach* Würstchen gehen immer), wenns aber draussen kalt ist, dann hat sie am liebsten alles warm *g*

lg

Andrea

Beitrag von prinzesschen29 18.05.11 - 17:10 Uhr

Super danke dir ;-)

Beitrag von kiba29 18.05.11 - 21:09 Uhr

Sowohl als auch!
Beides geht.
Bei uns gibts den lauwarm. Da warmes Wasser zum anrühren dazu kommt und kaltes Obst aus dem Kühlschrank.
Guten#mampf