Wer hat erfahrung mit Schimmel-Neuer putz ect.

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von bottroperin1987 19.05.11 - 10:40 Uhr

Hallo,

also wir haben ja im Kinderzimmer Schimmel..

Eine Firma war endlich nach 4 Monaten hier und hat nun den ganzen Putz abgetragen es müssen Geräte aufgestellt werden und dann alles wieder verputz werden und dann..?

Wird tapeziert oder müssen wir das selber machen & bekommen Geld?

Und wenn tapeziert wird dann das ganze Kinderzimmer oder nur die eine Wand? das sieht ja nicht aus haben 2 Farben '(unten verschiede Pink Streifen oben Rosa) mit Bodüre

Bekommen wir eventuell Schadensersatz/ Aufwandsentschädigung oder sowas gezahlt? Bzw steht uns da was zu? Miete wird schon seit Feb gekürzt

Und wie hoch sind die Chancen das der Schimmel wieder kommt? Kann ich guten Gewissen meine Tochter in dem Zimmer schlafen lassen wenn alles gemacht ist?

Die Ursache für den Schimmel ist ein Leck im Dach,was nun auch gemacht wird.


Wir wollten nun eig. fristlos kündigen & raus, aber wenn es doch gemacht wird und es nicht wiederkommen können wir uns in ruhe nach was anderem umsehen


Danke schonmal für eure antworten..!!

lg Sandra

Beitrag von zitronenscheibe 19.05.11 - 12:34 Uhr

Hallo du, bei Freunden von mir war es so und ich glaube so ist es üblich:
- Geräte aufstellen, alles entfernen usw.
- Farbe wird angepasst und alles so hergerichtet wie es war
Wenn alles so profesionell entfernt wurde, kommt da nichts nach. Es handelt sich ja um Schimmel aufgrund des Dachschadens und nicht um ein grundsätzliches Problem.
Also in Ruhe nach etwas Neuem schauen.
LG und viel Glück beim Suchen und Finden!