Fleisch weglassen???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von honey24.09 19.05.11 - 12:36 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 8 Monate jung! Sie bekommt seit 2 Monate Beikost, 2 Mahlzeiten.

Mittags Fleischbrei mit Gemüse oder nur Gemüse und Nachmittags GOB! Nun ist mein Problem, wenn sie Fleosch isst Verduungsprobleme bekommt! Sie kann dann kein Stuhlgang lassen. :-(

Sie hat dann starke Schmerzen und weint dabei! :-( Deswegen denke ich, ich sollte ihr kein Fleisch mehr geben? Aber fehlt ihr dann nicht etwas? Sie hat schon immer Probleme ehabt mit der Verdauung!

LG

Honey

Beitrag von incredible-baby1979 19.05.11 - 20:38 Uhr

Hallo,

du kannst ihr auch einen vegetarischen Brei mit Hirse- oder Haferflocken kochen (beide sehr eisenreich - ersetzt das Fleisch).
Ach ja, gib ihr hinterher ein Paar Löffelchen Obstmus (Apfel- oder Birnenmus), das lockert den Stuhl.

LG,
incredible mit Julian (fast 26 Monate) im Schlummerland