Intimhygiene Mädchen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von junikaeferchen 20.05.11 - 11:04 Uhr

Ich hätte eine Frage zum Baden.
Wie wascht ihr eure Mädchen da unten? Wenn ich sie mit dem Waschlappen waschen will, lässt sie mich da nicht ran und zwickt zusammen. Sie wischt dann selber da unten rum aber da kommt sie halt auch nicht überall ran.
Wie macht ihr das?

Beitrag von ronjaleonie 20.05.11 - 11:06 Uhr

Wie alt ist sie denn?

Beim Baden würde ich sie selbst rüberwaschen lassen, das reicht bei uns zumindest völlig aus. Svenja war noch nie entzündet, wund, stinkig, ...

Die Mäuse haben ja noch keine Periode oder sonstiges.

Ich würde es akzeptieren, wenn es ihr unangenehm ist, aber auch das Putzen von ihr selbst bestehen und schauen das sie einigermaßen ordentlich macht.

LG
Nicole

Beitrag von mini-wini 20.05.11 - 11:29 Uhr

Hallo,

ich versuche auch mit dem Waschlappen hinzukommen, was natürlich auch nie funktioniert. Meine Maus hält dafür gar nicht lange genug still. Aber sie sitzt ja ein paar Minuten im Wasser und bewegt sich ständig. Da wird schon alles weggespült was sich da an Dreck sammeln könnte. Zumindest hatten wir noch nie Probleme mit Entzündungen oder so.

LG

Beitrag von lastrada 20.05.11 - 11:45 Uhr

Hallo,
also wenn wir normal waschen dann kann ich da ohne probleme waschen mit den lappen. ich hab früher mal zu ihr gesagt das sie jetzt die beine etwas breiter machen muss und dann war das gut. macht sie ohne probleme mit. und beim baden "weicht" dann eh alles ordentlich ein und dann waschen wir sie mit schwamm oder mit händen überall ab.

lg

Beitrag von cherymuffin80 20.05.11 - 13:21 Uhr

Bei uns hat sich das irgendwie eingespielt das wenn ich sage "Popo waschen" meine Maus sich auf den Bauch legt, somit komm ich dann da überall gut ran, wisch aber auch nur kurz rüber.

LG

Beitrag von phami 20.05.11 - 21:06 Uhr

Also ich wasche bzw. wische da überhaupt nicht rum, wenn sie badet.
Klar sollte sie Durchfall haben, oder es ist mit aa verschmiert dann schon, logisch.
Aber ansonsten? Sie sitzt in der Wanne und das reinigt sich schon von selbst, zu mal die kleinen-meine ist 18 Monate auch noch gar nicht wie wir Erwachsenen Ausfluss haben, wo was kleben bleibt zwischen den Schamlippen, sorry fürs Detail.
Ich verfahre jedenfalls so, dass ich dort gar nicht reinige, nur bei sichtbarer Verschmutzung. Und sie hatte noch nie irgendwas, falls jemand meint das wäre irgendwie eklig oder sonst wie was. Intimhygiene wird ja sowieso reichlich übertrieben, ich finde nicht, dass man einer so kleinen da unten rumwischen muss..aber das sieht jeder anders:).