Geburtstagsgeschenk?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schupfnudel 20.05.11 - 18:20 Uhr

Hallo ihr,

unsere Kleine wird am 1.6. ein Jahr und wir haben keine Idee, was wir ihr zum Geburtstag schenken sollen :-( #schmoll Da wir schon einen Sohn haben, der im August 3 wird, ist bereits ne Menge Spielzeug vorhanden #augen Lego und Bausteine haben wir genug. Mal- und Bastelsachen auch. Der Fuhrpark ist auch groß genug inklusive Lauflernwürfel #rofl Komplette Puppenausstattung möchte ich noch nicht, dass soll sie sich selber mal raussuchen, wenn sie es möchte.


Wir stehen persönlich nicht so auf lärmendes Plastespielzeug, deswegen ist das Zimmer davon weitgehend frei ;-) Wer aber schönes Plastespielzeug OHNE Ton kennt, bitte zeigen.

Sonst gefällt uns auch Holzspielzeug sehr gut und haben auch kein Problem damit mehr Geld auszugeben. ;-)

Gutscheine und co sind nicht so das wahre. :-(

Bücher bekommt sie auf jeden Fall, kann man ja nie genug haben :-P

Helft mir biiiiiiiiiiiiiitte

GLG Claudi

Beitrag von ephyriel 20.05.11 - 19:54 Uhr

http://www.kidzstore24.de/product_info.php?products_id=13147de

Das hat unsere Tochter und bespielt es seit sie es hat jeden Tag! Auch alle Besucherkinder lieben es sehr!
Die klänge sind angenehm und es ist aus Holz!!!


Hoffe konnte euch helfen?

LG

Beitrag von widdi08 20.05.11 - 20:18 Uhr

Hallo:-)

Bei uns war das im Feb. auch Gespräch. "Was kaufen wir Charlotte"..die 1Jahr alt wurde. Ihre 3Jahre alte Schwester hat schon eigendlich alles womit sie auch spielt und im Grunde genommen hätten wir garkeine Spielsachen kaufen müssen. Aber wie es halt so ist muss wenigstens eine kleinigkeit besorgt werden.

Wir haben uns dann für ein Bällebad mit 500bunten Bällen entschieden und ich muss sagen das es eine gute Investition war. Die Kleine hat sich gefreut und die große hat auch was davon.

Nachteil ist aber folgendes; Unsere beiden sitzen da oft drin und wenn es ihnen irgendwann nicht mehr gefällt sich dadrin rum zu wälzen dann schmeißen seh alle Bälle rauß und das wieder einsammeln ist natürlich Mami`s oder Papi`s Aufgabe #schwitz

Ansich aber ne tolle Sache und euer Sohn finds bestimmt auch ganz cool!

Mfg Andre