Trarri-trarra, die Mens ist da

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 2tesich 21.05.11 - 11:30 Uhr

Hallo Mädels,
wollte nach meinem Gejammer gestern auch mal wieder eine positive Meldung geben ;-) es hört sich doof an, aber bin heut etwas besser drauf, da die Mens heute nacht gekommen ist! #augen
Eigentlich will man ja alles ausser ROT sehen, aber es ist der erste Zyklus nach der neg. ICSI und zum Eisprung hatte ich SB und die Kiwu meinte, wenn ich keine Pille nehme wird sich wohl alles total verschieben...
wir haben uns aber gegen Pille entschieden und machen bis zur nächsten ICSI im Herbst eine Behandlung beim Heilpraktiker, der gerade wieder mit einem Mann der lt. SG null Spermien hat ein Baby bekommt... ansonsten unterstützt die Behandlung allgemein den Körper und reguliert den Zyklus, trink auch noch Kindlein-komm Tee... und siehe da, wenigstens ist die Mens im Takt, nun hoffe ich auf den nächsten ES und dann werden fleißig Bienchen gesetzt! Die Hoffnung stirbt wohl wirklich zuletzt...
LG#winke

Beitrag von cleopatra30 21.05.11 - 12:14 Uhr

Hey! #winke

Schön, daß es dir wieder was besser geht...! :-)
Bis Herbst ist es ja nicht mehr sooo lange und bis dahin habt ihr einfach Spaß an der Freude und beim #sex
Und ja, Wunder gibt es ja bekanntlich immer mal wieder!!! :-)

Ich bin mittlerweile TF+5, habe am 30.05. den BT. Ich habe das gleiche wie beim letzten mal. Brustwarzenschmerzen, ab und zu Ziehen und Pieksen in den Leisten. Kommt aber alles von den Medis, das weiß ich ja jetzt! :-[
Habe kein gutes Gefühl...
mir bleibt nix anderes übrig als abzuwarten!!!:-(
Ich wünsch dir alles alles Gute für eure Zukunft! Irgendwann muß es doch mal klappen, bei dir, bei mir, bei uns allen...!!!:-)

Schönes Wochenende #sonne

GlG Cleo #herzlich

Beitrag von 2tesich 21.05.11 - 13:26 Uhr

Hey Cleo!
Danke dir! Versuch auch so zu denken... ;-) es gibt halt solche und solche Tage...
Hab hier schon oft gelesen das Mädels meinten sie haben kein gutes Gefühl und dann waren sie #schwanger oder sie hatten Anzeichen und dann kam die Mens... es ist echt schwer, man fühlt ja so viel in sich und kann es in keine Richtung deuten... Pieksen in den Leisten ist gut, da arbeiten die Eierstöcke, die sollen ja HCG produzieren! Meine Daumen sind jedenfalls ganz fest für dich #pro!
Wg. den EZs, genau das habe ich auch schon oft gehört, TF am dritten Tag, also schnell wie möglich dahin mit ihnen, wo sie hingehören... #kratz hört sich auch logisch an! Wg. den Blastos meinte unser Doc halt wenn es schon mal Blastos werden hat man gute Chancen, um die 50% und normalerweise kommen sie auch als Blastos in der Gebärmutter an... hier scheiden sich wirklich die Geister!#kratz
LG und alles Gute für dich! #klee

Beitrag von cleopatra30 21.05.11 - 12:18 Uhr

Ahja, du fragtest wegen den Blastos! Nein, wir haben zwei 6Zeller wiederbekommen in "guter" Qualität! Samstags wurde aufgetaut und Montags bekamm ich sie zurück.
Meine Kiwu Praxis meint, sie machen das nicht mit den Blastos, da sich die EZ in der Gebärmutter wohler fühlen!!!
Aber da streiten sich ja wieder die Geister!

LG Cleo #winke