Verstopfung....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cita74 21.05.11 - 14:19 Uhr

Hallo!
Mein armer Schatz hat immer wieder harten Stuhlgang.(8 Monate alt).
Er tut mir so leid.Er drückt,das ihm fast die Augen aus dem Kopf kommen.
Er trinkt aber auch sehr wenig.:-(
Ich hab schon Pastinake ,Kürbis,Zucchini gegeben und danach Birnenmus.Es hilft nichts.Möhren haben wir erst gar nicht ausprobiert,oder Banane.
Nachdem Mittagsbrei hab ich den GOB eingeführt.
Ich nehme Reisflocken ,Obstmus und Rapsöl.
Ich finde danach ist es auch schlimmer geworden.#schmoll
Abendbrei bekommt er noch nicht.Ich dachte da könnte ich dann auch abends brot geben,oder muss mann den Abendbrei geben?
Wer hat gute Tipps bei Verstopfung?
Danke.Cita

Beitrag von bs171175 21.05.11 - 16:02 Uhr

Huhu
meine Maus ist auch 8 Monate #winke.


Also wir haben auch sehr Probleme mit dem Stuhlgang gehabt .Wir müssen wegen Darmprobl... jetzt den Stuhlgang ganz dünn halten und darum hab ich vieles ausprobiert .

Bei ihr wirkt Apfelsaft von Hipp super ,den geb ich verdünnt zu jeder Mahlzeit ,wenns Akut ist geb ich ihn auch pur.
Der Fruchtzucker ist mir da egal Haupsache ,das klappt ;-).

Was auch super ist ist Pflaume/Birne von Hipp das wirkt wunder,das steht da auch extra drauf auf dem Gläschen .

Sie kann sogar Möhre essen wenn ich ihr das dann als Nachtisch gebe .


LG BS die hofft dir damit ein bischen geholfen zu haben ,weil sie weiss wie schlimm das ist

Beitrag von cita74 21.05.11 - 20:34 Uhr

Danke.Das werd ich mal ausprobieren!
Wäre schön,wenn es klappt.
Lg.Cita

Beitrag von maerzschnecke 21.05.11 - 16:24 Uhr

Reis stopft, ggf. wäre es eine Option, den gegen anderes geeignetes Getreide auszutauschen.

Beitrag von ann-mary 21.05.11 - 20:47 Uhr

Hi,

man MUSS keinen Abendbrei geben, wenn du ihm Brot geben möchtest, dann aber nur körniges Brot, also kein Weißbrot, da es stopft.

Mein Sohn hatte in seinen 3 Jahren "einmal" sehr starke Verstopfung gehabt und da habe ich ihm WARMEN Pflaumenmus (Hipp) gegeben. Am nächsten Tag konnte er wieder gut Aa machen.

HG ann