Frage zum Abendbrei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dancemouse 22.05.11 - 17:37 Uhr

Hallo!

Unser Kleiner bekommt jetzt schon über einen Monat Mittagsbrei und ißt den auch immer schön auf.
Nun möchte ich mal mit Abendbrei anfangen.

Meine Frage wäre wie oft muß man da wechseln? Bekommen die erstmal immer dasselbe abends oder jeden Abend einen anderen Brei? Möchte heute mit Griebrei anfangen...

Wie habt ihr das gemacht?

Bin dankbar für jeden Tipp!

LG dancemouse#winke

Beitrag von kullerkeks2010 22.05.11 - 17:44 Uhr

Mein Kleiner hat immer reisflocken mit seiner 1er bekommen...später hab ich dann zwischen gries und reisfocken gewechselt...also wenn die eine ackung leer war gabs die andere und das immer im wechsel...

Achso nach ca. 2 wochen oder so hab ich dann obstmus dazu getan und da dann immer verschiedene früchte...

LG Janine #baby Jeremy (knapp 10 Monate)#verliebt

Beitrag von nini00 22.05.11 - 19:01 Uhr

Ich hab das auch so ähnlich gemacht ....
Reisflocken mit ihrer Pre milch und kurz dadrauf habe ich obstmus mit reingemacht ! Hat sie total gerne gessen und nach ne weile wollte ich ihr Griesbrei anbieten aber das wollte sie erst nicht . Später ging dann alles an Abendbrei ...

Lg

Beitrag von luccielein 22.05.11 - 21:05 Uhr

Hi, meiner bekommt nun seit ca. 10 Tagen Abends denn Hirse Bio Brei von Babylove von der dm...mische noch etwas Obst unter :-) er ist immer alles auf ;-)