US - Zyste oder Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von padina 22.05.11 - 18:18 Uhr

Es ist doch echt deprimierend. Wir waren im 2. Clomi-Zyklus (5x 2 Tabletten), hatten dann am 8. und 11. Tag #sex dann musste mein Mann auf Geschäftsreise... jetzt am 25. Tag des Zyklus ist im Ultraschall ein erbsengroßes ETWAS zu sehen. Der FA meint, man könne nicht sagen, ob es eine Zyste oder eine Frühschwangerschaft ist... TOLL!!! Was soll ich denn jetzt mit der Information anfangen? Ich habe ein Ziepen und Zwacken in der Leistengegend, aber bin mies drauf und bekomm Pickel wie for der Mens... Wie lange soll ich denn warten, bis ich nen Test machen kann? Mein Zyklus ist sonst sehr unregelmäßig (zw. 28 - 48 Tagen), deshalb die Clomfis... Bekommt man denn von den Clomfis oft Zysten? Ich bin etwas übergewichtig und mein Mann hat auch nicht die beste Spermaqualität... dieses Warten und Nachdenken macht mich ganz kirre #zitter
Ist noch wer hier mit demselben Problem oder hat das jemand schon durchgemacht??? Und was ist daraus geworden?

Beitrag von leni2010 22.05.11 - 18:35 Uhr

Schwierg...aber meiner Meinung nach könnte man jetzt auch schon testen!

Denn wenn man bereits w a s im US sieht müsste logischerweise eine Einnistung statt gefunden haben und die HCG Produktion geht dann ja auch schon zügig los....

Von daher....ansonsten kannst du nix anderes tun außer WARTEN und gedulden....

Meine Daumen sind gedrückt!!! Alles Liebe..

Beitrag von sterretjie 23.05.11 - 09:53 Uhr

Mit Clomi besteht leider die Chancen das öfters Zysten kommen. :-(

Ich finde es allerdings komisch das deine FA noch vor NMT sagt das es ein Frühschwangerschaft sein kann weil er was sieht. Normal ist eventuell ein kleine Punkt erst in der 5. SSW bzw. 6. SSW zu sehen.

Lg Shani

Beitrag von padina 24.05.11 - 17:30 Uhr

Heute ist 30. ZT und Test war negativ - mal schauen, was kommt...