Was zum 2. Frühstück?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jenjo 23.05.11 - 08:34 Uhr

Hallo,
mein Sohnemann ist 10 Monate alt und isst sein 2. Frühstück gegen 9 dann mit mir/uns. Was kann ich ihm da geben, außer Vollkorntoast oder Roggenbrötchen?
Wir können nicht mehr essen, ohne das er auch was möchte und deshalb möchte ich dieses stillen um die Uhrzeit weglassen und wollte ihn mit uns essen lassen - nur was?? Und wieviel?

LG Jen

Beitrag von 98honolulu 23.05.11 - 08:50 Uhr

Prinzipiell alles. Toast gab und gibt es bei uns nicht, da ich es nicht nahrhaft finde. In diesem Alter mochte unser Sohn Fleischwurst, Leberwurst, Putenbrust, Streichkäse...

LG

Beitrag von jenjo 23.05.11 - 08:51 Uhr

Und welches Brot gibt es dann bei euch?

Was ist mit dem Babymüsli?

Beitrag von 98honolulu 23.05.11 - 09:00 Uhr

Ich hatte immer ein Roggenmischbrot ohne Körner und am Anfang auch ohne Rinde, weil er das nicht mochte.

Es gibt ein tolles Kindermüsli von Alnatura, das liebt unser Sohn (2,5) bis heute. Es ist ganz fein gemahlen und auch für ganz kleine Kinder geeignet. Du findest es bei DM allerdings nicht bei den Babybreien, sondern im Alnatura-Regal!

#winke