Wo wohnen in Köln? Arbeitsplatz zw. Grembergoven u. Porz

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von derado 23.05.11 - 11:55 Uhr

Hallo zusammen!

Ich werde wohl, so wie es aussieht, nächstes Jahr nach Köln ziehen, da meine Firma dort hinzieht udn ich mitgehe.

Meine Frage nun an euch, wo sind gute gegenden zum wohnen in der nähe meiner Firma? Die Firma zieht in zwischen Porz und Grembergoven.

Wo kann man dort gut wohnen? Ich möchte nachts auch mal problemlos auf die Strasse können ohne jegliche Angst zu haben. relatib ruhig und sauber darfs sein :-)
Bin selber 21Jahre alt.

Vielen lieben dank für eure Antworten

Viele Grüße
Olli

Beitrag von xmimix 23.05.11 - 12:20 Uhr

Also in Porz könnte ich dir Zündorf oder Wahn/Lind empfehlen. Weiß aber nicht, ob das nicht schon zu weit ist. In Gremberghoven kenne ich mich leider nicht aus. In Eil gibt es auch schöne Wohngegenden.

Hoffe du findest was passendes.

Beitrag von tortenliesel 23.05.11 - 12:53 Uhr

Hallo,

naja, ich habe bis vor kurzem noch in dieser Gegend gewohnt. Da in der Nähe sind eher soziale Brennpunkte angesiedelt, so dass Du Dir den Ort wirklich gut aussuchen solltest.

Empfehlen in Porz kann ich Zündorf. In Köln kommt es aber nicht nur auf die Stadtteile an, sondern auch auf die einzelnen Straßen. Zudem musst Du sehen, wenn Du Familie hast, wo die Schulen udn Kindergärten sind, etc.

Kannst mich gerne nochmal anschreiben, wenn es etwas konkreter wird.

LG, Sandra

Beitrag von viwi 23.05.11 - 13:25 Uhr

Vielleicht wäre auch Brück oder Merheim eine alternative. Aber wie meine Vorschreiberin schon sagte, es geht da eher nach straßen. Einige stadtteile sind so groß, da gibt es sowohl schöne als auch echt miese ecken.

Beitrag von sue20 23.05.11 - 13:51 Uhr

Hallo,

in Porz-Eil kann man ganz angenehm wohnen-und erfüllt auch die Kriterien!

Sehr schön ist auch noch Zündorf, Wahn, Lind.

Ein NoGo wäre für mich Gremberghoven, Finkenberg.....


Eil ist schön und hat eine ausreichende Busverbindung zu Gremberghoven(falls du darauf angewiesen bist)

Vg Sue-Eilerin;-)

Beitrag von susanne85 23.05.11 - 15:03 Uhr

hallo


ich bin auf der ecke aufgewachsen und kenne somit jede! strasse und jede ecke, solltet ihr wohnungen mit speziellen strassen! rausgesucht haben, einfach mal per pn schicken, ich sag euch gerne alles zu der ecke..

grundsätlich vermeiden solltet ihr
finkenberg(hochhaussiedlung direkt an gremberghoven)
gremberghoven(sehr viel heruntergekommen und sehr viele unschöne bauten.

empfehlen kann ich euch wärmstens rath heumar! das liegt nicht weit weg von dort... sehr ruhig, kinderfreundlich aber auch ein ticken teurer, wobei man noch gut wohnungen findet.

porz (kommt drauf an wo)
eil das meiste ist sehr toll dort, aber ein paar strassen auch hier lieber nicht
urbach! ist toll
zündorf(wieder weiter weg)
wahn
langel


also wenn ihr bestimmte strassen habt, gibt sie mir ich sag euch ob die ecke gut ist.

lg

Beitrag von martin81 23.05.17 - 22:53 Uhr

Hallo,

die Anfrage ist zwar schon alt, aber vielleicht gibt es hier ja immer mal wieder jemanden, der in Köln etwas sucht. Im Stadtbezirk Porz gibt es in der Tat schöne und weniger schöne Ecken, aber insgesamt entwickelt sich der ganze Bezirk total. Der Flughafen bringt eine Menge Arbeitsplätze, und die Stadt Köln hat den Bezirk nun endlich wiederentdeckt. Viele Projekte, die lange überfällig waren, laufen nun, zum Beispiel die Neugestaltung des Marktplatzes in Porz-Mitte.

Zum Wohnen würde ich Porz-Mitte, Urbach, Wahn und Zündorf empfehlen. Gerade Zündorf ist sehr schön, hat aber das Problem, dass dort bald wohl tausende von Wohnungen gebaut werden sollen, ohne ausreichende Straßenerweiterung. Da sind Staus vorprogrammiert.

Porz-Mitte und Urbach liegen am zentralsten, von da aus ist man mit der Bahn in 15 Minuten am Kölner Hbf. In beiden Stadtteilen gibt es nicht so schöne Ecken, aber auch echt tolle Ecken, zum Beispiel die Germaniasiedlung in Porz-Mitte oder die Physikersiedlung in Urbach.

Unsere Kinder und wir fühlen uns auf jeden Fall superwohl :)

Viele Grüße
Martin