Wie lange Pause nach ICSI FG?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lanni2010 23.05.11 - 12:22 Uhr

Hi Ihr,

ohjeee, so langsam ertappe ich mich, dass ich wieder regelmäßiger hier vorbeischaue #augen

Bin ja durch meine 1. ICSI im Februar SS geworden und hatte aber leider eine FG. Ausschabung war am 07.04.11.
Jetzt hatte ich vor 2 Wochen das erste Mal wieder meine Mens von ganz alleine bekommen.
Eigentlich dachte ich nach meiner FG, dass ich vom Kopf her ewig brauchen werde, bis ich wieder einen 2. ICSI-Versuch starten kann.
Aber in letzter Zeit bin ich so dermaßen wieder auf den Kinderwunsch fixiert, dass ich kaum noch an was anderes denken kann.
Ich merke das mein Körper förmlich danach schreit, wieder SS zu sein.

Tja, für mich stellt sich nur die Frage, wie lange ich warten sollte, um den 2. Versuch zu starten.
Die Ausschabung ist nun 1,5 Monate her.
Sollte ich noch einmal eine Mens abwarten und dann bei der darauffolgenden mit der Stimu beginnen? Oder ist es egal und ich könnte jetzt schon mit der nächsten starten?

Vll. könnt ihr mir Eure Erfahrungen berichten bzw. was man Euch damals gesagt hatte, wie lange man warten sollte.

Freue mich auf Eure Antworten.

GlG #liebdrueck
Lanni

Beitrag von majleen 23.05.11 - 12:24 Uhr

Lanni, ich drück dir ganz fest die Daumen für deine nächste ICSI.

Was sagt denn dein Doc? Sind die Eierstöcke wieder normal? Hat er einen US gemacht? Wenn alles ok ist, dann spricht sicher nichts dagegen, wenn du dich danach fühlst.

Und diesmal bleibts dann auch. #liebdrueck#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von lanni2010 23.05.11 - 12:29 Uhr

Daaaanke Dir #liebdrueck

Also US von den Eierstöcken wurde die letzten Male bei der Kontrolle immer gemacht. Ich wusste nie das ich da auf irgendwas besonders achten bzw. irgendwas fragen muss.
Ich hörte immer nur den Doc sagen, sieht normal aus #kratz
Die Ärztin sagte damals 1-2 Monate warten, bis zum nächsten Versuch.

Eigentlich heißt es doch, wenn ich meine Mens ganz alleine bekommen habe, dass mein Zyklus wieder normal funktioniert, oder?

Ohhhhhh, ich will wieder ein Würmchen haben #heul

Beitrag von -anonym- 23.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo
Ich habe mit der nächsten Mens immer direkt durchgestartet und bin auch sofort wieder schwanger geworden. Ich habe von mir selber aus gesagt ich möchte nicht länger warten aber hatte auch das ok von meinem Arzt.

Beitrag von lanni2010 23.05.11 - 12:45 Uhr

Hmmm, habe eben gerade nochmal in der KiWu angerufen.
Die sagen ich soll den nächsten Zyklus nochmal abwarten :o(

Okeeee, dann soll jetzt wohl die Vernunft siegen #aerger

Aber ich Danke Dir ;o)

Beitrag von cleopatra30 23.05.11 - 12:37 Uhr

Hallo Süße! #winke

Schön, daß es dir wieder besser geht. Das freut mich wirklich, nach all dem was ihr durchmachen mußtet! :-D
Kann dir leider nicht sagen, wann du die nächste ICSI starten kannst. Am besten, du telefonierst mal mit der Kiwu-Klinik und hörst mal nach, was die so sagen. Vielleicht kannst du ja bald schon wieder loslegen! #pro
Ich wünsche euch auf jeden Fall ganz ganz viel Glück. Diesmal klappt das!!!!#klee#klee#klee#klee

GlG Cleo #liebdrueck (TF+7 #verliebt)

Beitrag von lanni2010 23.05.11 - 12:48 Uhr

Hey, Du auch hier #winke

Ui und Du hast schon wieder einen TF hinter Dir.
Man man man, das geht ja fix bei Dir... schööööön ;-)
Und wie fühlst Du Dich?

Hab eben mit der KiWu telefoniert, muss noch einen Zyklus abwarten #augen
Aber ist ja auch vernünftiger und das war auch das, was ich mir eigentlich vorgenommen hatte.
Aber ich habe schon Babyverfolgungswahn #schwitz
Is ganz schlimm zur Zeit!

Drücke Dir die Daumen für Deinen BT #pro

#liebdrueck

Beitrag von cleopatra30 23.05.11 - 13:50 Uhr

Na dann geht´s bei dir wohl im Juli wieder los, oder?! :-D
Dann wird´s ein Frühlingskind! Sei froh...:-)

Falls es bei mir jetzt klappen würde, dann wär´s ein Februarkind...brrrrr!! ;-)

Wie ich mich fühle?? Gute Frage. Es zwickt und piekst in den Leisten und müde bin ich...#gaehn
All die "Anzeichen" hatte ich bei der letzten Kryo auch und die verlief negativ. :-[
Aus dem Grund, mach ich mir nicht allzu große Hoffnung! :-(
Werde auch diesmal nicht testen, sondern schön brav den BT abwarten. Habe zuviel HCG nachspritzen müssen.

Danke für´s Daumen drücken! #liebdrueck

Beitrag von iseeku 23.05.11 - 13:08 Uhr

hallo lanni!

ich musste 3 monate warten.
wenn der doc nichts dagegen hat und du dich bereit fühlst, warum nicht?

lg#blume

Beitrag von kra-li 23.05.11 - 20:07 Uhr

frag doch in der praxis !!