Abendbrei mit Muttermilch???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hasi59 24.05.11 - 19:20 Uhr

Hallo!

Ich nochmal!

Habe nun schon 2 mal versucht Brei mit Muttermilch anzurühren und es wurde immer flüssig! :-[ Einmal waren es Reisflocken und gerade ebend Milupa Getreidebrei.

Was kann ich tun bzw. was eignet sich für Muttermilch?


LG
Hasi mit Annalena (6 1/2 Monate) #verliebt

Beitrag von lilaluise 24.05.11 - 19:56 Uhr

Hallo
ich hab das auch probiert bei meiner großen und es hat überhaupt nicht funktioniert. ich hab dann reismilch genommen- die finde ich- ist der Muttermilch ähnlich vom geschmack!
lg lusie

Beitrag von mysunflower7 24.05.11 - 20:40 Uhr

Hallo,

prinzipiell funktioniert das mit Kölln Schmelzflocken, allerdings wird das auch flüssig, wenn man zu lang wartet.
Hab dann meist erstmal die Hälfte der Milch angerührt, wenn das gegessen war, die andere Hälfte.
In der Mumi sind halt Enzyme drin, die den Brei schon verdauen.

Viel Erfolg,
mysunflower7

Beitrag von emmy06 24.05.11 - 21:34 Uhr

das liegt an den enzymen in der muttermilch...

wäre es nicht eine option einen gob zu füttern und die milch gibt es dann später per flasche hinterher
oder
noch etwas abzuwarten und dann brot anzubieten mit milch hinterher?



lg