Was dafür geben?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von wasnun 25.05.11 - 00:20 Uhr

Hallo
Ich habe mal eine Frage an euch- bzw. vielleicht könnt ihr mir gute Tipps geben

Wir haben heute von einer Bekannten(wir kennen uns seit unsere Kinder(3) Babys waren) aus der Spielgruppe eine Tüte voll Kleidung von ihrer Tochter für meine Tochter bekommen. Sie meinte auf meine Frage was sie gerne dafür hätte, sie ist froh wenn sie die Sachen los ist sie stehen ihr nur rum. Auserdem leite ich die Gruppe und gebe mir so viel Mühe mit allem und auch mit den Kindern...(aber ich mache das doch gerne)
Ich habe mir heute die Sachen in Ruhe durchgesehen und es sind wirklich alle Sachen super schön und super erhalten.
Was würdet ihr in diesem Fall der Mutter für die Sachen geben oder würdet ihr es einfach nehmen und gut is?
Find das irgendwie blöd nix zu geben....... Aber wenn was geben - was? Eher für sie oder für die 2 Kinder (Sohn 3Jahre Tochter 13Jahre)?
(Es sind ca. 20-25 Kleidungsstücke von H&M, Takko, Yigga, eine Hose von Next, 1 Paar nagelneue Gummistiefel von Disney)

Helft mir doch mal bitte.....

DANKE
lg wasnun- die sich immer rießig über sowas freut - aber nicht weiß wie sies gutmachen soll.#schwitz

Beitrag von tigerbabylein 25.05.11 - 06:24 Uhr

huhu,

ich würde Sachen für die Kinder kaufen und zwar in dem Wert, was du ihr für die Sachen bezahlt hättest.

LG

Beitrag von 19moonlight82 25.05.11 - 06:58 Uhr

Hallo,

ich finde das auch sehr schwer.


Ich habe auch schon super Sachen geschenkt bekommen von einer Arbeitskollegin mit der ich privat sonst eigentlich nichts zu tun habe. Sie wollte auch nichts für die Sachen und da waren ein Haufen Hello Kitty Kleidchen und so dabei.
Ich hab ihr dann eine Packung Merci gekauft und ein Blümchen und hab für die Kiddys einen kleinen Gutschein für Toys r us beigelegt. Sie hat sich mega gefreut.

Wenn du sie aber so gut kennst, dann schenk ihr doch z. B. eine Packung Merdi und lade sie und ihre Kinder/Mann einfach zum Essen ein. Entweder bei dir zuhause und du kochst oder ihr geht irgendwo ungezwungen essen.
Ich würde mich darüber freuen :-)


vielleicht konnt ich dir ein wenig helfen.

LG

simone

Beitrag von nelly1103 25.05.11 - 06:59 Uhr

Guten Morgen,

war bei mir ähnlich mit Babykleidung. Habe dann einen Gutschein bei Ernstings geholt mit ner "Danke schön" - Karte dran.

Geht ja auch h & m oder sonstiges!!

Ist meiner Meinung nach immer schwierig etwas für die Kinder einfach so zu kaufen, meistens ist das genau das, was es schon in Massen gibt, dafür fehlt was anderes!!

Und, bei einem Gutschein kann sogar die Mama nach einer Kleinigkeit schauen!!

LG
nelly

Beitrag von peanut84 25.05.11 - 07:39 Uhr

Guten Morgen,

ich würde Ihr auch Meci holen und für die Kids 3 Ü-Eier und da 5€ jeweils dranmachen und das Nett in Folie verpacken...

10-15€ würd ich angemessen finden, und wenn sie nix möchte, dann ist die Geste schon alles ;-)

GLG

Beitrag von leana-alissa 25.05.11 - 08:58 Uhr

Guten Morgen, nimm es als Geschenk! Die Dame wird kein Geld annehmen, vermute ich :-). Wir schenken auch oft unserer Spielgruppe Sachen wie Spielzeug oder auch öfter Mal einen Stapel buntes Papier etc. Spielgruppen solle man ja unterstützen! :-)

LG, Silvia

Beitrag von wasnun 25.05.11 - 12:53 Uhr

Hallo Silvia
Es waren nicht Sachen für die Spielgruppe sondern Privat für unser Kind.
Daher möchte ich schon ne Kleinigkeit geben für die Sachen.
Wenn es für die Gruppe wäre, dann würde ich es auch getrost so annehmen.

lg und danke
wasnun

Beitrag von wasnun 25.05.11 - 12:53 Uhr

Danke euch allen für eure Tipps.
Werde einen Gutschein und was Süsses besorgen.
Ich denke damit liege ich am Besten
lg und vielen Dank an euch
wasnun