Einmal-Schwimmwindeln von...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von alnoju 25.05.11 - 08:38 Uhr

..DM...

Welche soll ich nehmen?

Hi,
meine Tochter wiegt so ca. 11 Kilo und die eine Größe geht bis 13 Kilo und die andere ab 12 Kilo... #kratz
Normal reizt man ja die Größe nicht bis zum letzten aus- andererseits zuuu groß soll ne Schwimmwindel ja auch nicht sein...

Was würdet Ihr machen?
Fallen die eher groß oder klein aus?

Danke und lg!

Beitrag von carana 25.05.11 - 09:00 Uhr

Hi,
ganz einfach: kauf die größeren und probier sie aus.
Entweder sie passen, dann ist gut, oder sie sind zu groß. Wenn sie zu groß sind, kauf ein Paket kleinere hinterher. Sie wird in die größeren garantiert reinwachsen ;-) und du hast nicht umsonst gekauft.
Lg, carana

Beitrag von tanjawielandt 25.05.11 - 09:20 Uhr

Nimm die größeren.............