Mal ne FRage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von yvonne1104 25.05.11 - 11:16 Uhr

Hi ihr LIeben, habe mal eine Frage,
hat jemand von euch schonmal das Sperma vom Mann direkt in dei Gebärmutter gespritzt bekommen vom Arzt?? Weiß jetzt nicht mehr wie das genau heißt.Was hat das gekostet und hattet ihr Erfolg??

Beitrag von majleen 25.05.11 - 11:25 Uhr

Das heißt IUI (Insemination) und sehr viele haben das hier schon machen lassen. Leider hatten wir damit keinen Erfolg. Uns hat es 45€ Eigenanteil gekostet (die andere Hälfte hat die gesetzliche Kk bezahlt). Es war eine IUI ohne Stimulation.

Beitrag von wasilisa 25.05.11 - 11:27 Uhr



Hallo,

ich habe zwei IUI´s machen lassen. Der Eigenanteil lag bei uns bei ca. 60 Euro.

Die zweit IUI war erfolgreich.

LG, Julia

Beitrag von kittytigger 25.05.11 - 12:40 Uhr

Hallo wir haben 3.IUI hinter uns und hoffen jetzt ....

Also ich muss mit Hormonen nachhelfen und wir zahlen leider alles selber.pro IUI sind es ca 1000,00 mit Arztkosten und Hormonen.